President (Pflaume)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pflaumen der Sorte „President“

President ist eine alte Pflaumensorte die im Jahr 1894 in Sawbridgeworth (in der Grafschaft Hertfordshire in Großbritannien) gezüchtet und ab 1901 angebaut wurde. Seit den 1970er Jahren wird die Sorte auch in Deutschland angebaut.

Weitere Einzelheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die großen Früchte reifen spät von Mitte September bis Mitte Oktober, sind eiförmig bis länglich, bei Reife rötlich bis dunkelviolett und bereift. Das Fruchtfleisch ist gelb, saftig und gut kernlösend. Zudem ist die Pflaumensorte gegen die Scharka-Krankheit resistent.

Der Baum wächst sehr stark und erfordert Schnittmaßnahmen, weil das Holz zur Brüchigkeit und der Baum zur Verkahlung neigt.

Aus der President wurde die Sorte „Empress“ mit höherer Fruchtgüte gezüchtet.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Obst- u. Gartenbauverein Lohnsburg – Seite mit Aufzählung von Zwetschgen- und Pflaumensorten (abgerufen am 28. Mai 2013)