Presidente Figueiredo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Presidente Figueiredo
Koordinaten: 2° 3′ S, 60° 2′ W
Karte: Amazonas
marker
Presidente Figueiredo
Presidente Figueiredo auf der Karte von Amazonas
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Amazonas
Stadtgründung 10. Dezember 1985
Einwohner 32.812 (2010[1])
Stadtinsignien
Presidente Figueiredo Flag.svg
Detaildaten
Fläche 25.422 km2
Bevölkerungsdichte 1 Ew./km2
Höhe 122 m
Stadtgliederung 2 Balbina und Pitinga
Gewässer Balbina-Stausee und Rio Uatumã
Zeitzone UTC−4
Stadtvorsitz Romeiro José Costeira de Mendonça[2] (PDT) (2017–2020)
Mesoregion Central-Amazonas
Denkmal in der Stadt
Denkmal in der Stadt
Lage von Presidente Figueiredo in Amazonas
Lage von Presidente Figueiredo in Amazonas

Presidente Figueiredo, amtlich Município de Presidente Figueiredo, ist eine brasilianische Gemeinde im Bundesstaat Amazonas in der Mesoregion Centro Amazonense (Zentral-Amazonien) in der Mikroregion Rio Preto da Eva. Nachbarstädte sind im Westen Novo Airão, im Norden Rorainópolis (Roraima), im Osten Urucará, São Sebastião do Uatumã, im Südwesten Manaus und im Süden Rio Preto da Eva. Die Stadt ist von der Fläche her die 37. größte Brasiliens und hat die zehnfache Fläche des Saarlandes. Die Stadt wird auch Land der Wasserfälle genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt 107 km von der Hauptstadt des Bundesstaates (Manaus) entfernt.

Gewässer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt am 2360 km² großen Balbina-Stausee. der von manchen als eine der größten Umweltkatastrophen in Amazonas angesehen wird. Der Rio Uatumã, ein Nebenfluss des Amazonas, speist den Stausee.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Stadt herrscht Tropisches Regenwaldklima (Monsun), nach der Effektive Klimaklassifikation von Köppen und Geiger Af. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 27,1 °C. Jährlich fallen etwa 2975 mm Niederschlag. In den meisten Monaten des Jahres gibt es starke Niederschläge. Die Trockenzeit ist kurz.[3]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Presidente Figueiredo
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 30,7 30,8 30,7 30,7 30,7 31,1 32,0 32,4 32,6 32,3 31,6 31,6 Ø 31,4
Min. Temperatur (°C) 22,6 22,8 22,9 22,8 22,6 22,3 22,5 22,8 23,1 23,1 23,0 22,7 Ø 22,8
Niederschlag (mm) 240 220 320 410 410 260 170 130 140 190 220 245 Σ 2.955
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
30,7
22,6
30,8
22,8
30,7
22,9
30,7
22,8
30,7
22,6
31,1
22,3
32,0
22,5
32,4
22,8
32,6
23,1
32,3
23,1
31,6
23,0
31,6
22,7
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
240
220
320
410
410
260
170
130
140
190
220
245
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bundesstraße BR-174 führt durch die Stadt und verbindet sie mit Manaus. Die Landesstraße AM-240 mündet in der Stadt auf die Bundesstraße.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ökotourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweige. Das Ministerium für Tourismus hat über 100 Wasserfälle und zahlreiche Höhlen im Distrikt ausgewiesen.

Durchschnittseinkommen und HDI[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Durchschnittseinkommen lag 2011 bei 18.637 Real, der Index der menschlichen Entwicklung (HDI) bei 0,647.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Presidente Figueiredo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IBGE: Presidente Figueiredo. Abgerufen am 15. Oktober 2015 (portugiesisch).
  2. Romeiro 12, Website Eleições 2016. Abgerufen am 22. Mai 2017 (portugiesisch).
  3. Klimainformation, abgerufen am 15. Oktober 2015
  4. IBGE, abgerufen am 15. Oktober 2015