Primeira Liga 2001/02

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Primeira Liga 2001/02
Meister Sporting Lissabon
Champions-League-
Qualifikation
Sporting Lissabon
Boavista Porto
UEFA-Pokal FC Porto
UI-Cup Belenenses Lissabon, União Leiria, CD Santa Clara
Pokalsieger Sporting Lissabon
Absteiger SC Salgueiros
SC Farense
FC Alverca
Mannschaften 18
Spiele 306
Tore 818  (ø 2,67 pro Spiel)
Torschützenkönig BrasilienBrasilien Mário Jardel
(Sporting Lissabon), 42 Tore
Primeira Liga 2000/01

Die Primeira Liga 2001/02 war die 68. Saison der höchsten portugiesischen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie begann am 10. August 2001 und endete am 5. Mai 2002. Alle drei Aufsteiger aus der Segunda Liga, Vitória Setúbal, CD Santa Clara und Varzim SC konnten die Liga halten.

Sporting Lissabon wurde zum 18. Mal portugiesischer Meister.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Primeira Liga 2001/02 (Portugal)
Portugal Azores location map.svg
Santa Clara
Santa Clara
Portugal Madeira location map.svg
Marítimo
Marítimo
Red pog.svg
Benfica + Sporting
Benfica + Sporting
Belenenses
Belenenses
Red pog.svg
Red pog.svg
SalgueirosBoavista
Salgueiros
Boavista
Braga
Braga
Vit. Guimarães
Vit. Guimarães
Faro
Faro
Setúbal
Setúbal
Leiria
Leiria
Gil Vicente
Gil Vicente
Alverca
Alverca
Varzim
Varzim
Paços de Ferreira
Paços de Ferreira
Beira-Mar
Beira-Mar
Madeira
Madeira
Azoren
Azoren
Teilnehmer der Primeira Divisão 2001/02

Die 18 Mannschaften spielten an insgesamt 34 Spieltagen aufgeteilt in eine Hin- und eine Rückrunde jeweils zwei Mal gegeneinander.

Mannschaften Stadt
SL Benfica Lissabon (1960er).svg Benfica Lissabon Lissabon
Logo Sporting Clube de Portugal 1945 - 2001.svg Sporting Lissabon Lissabon
Belenenses Lissabon.svg Belenenses Lissabon Lissabon
FC Porto 1922-2005.svg FC Porto Porto
Boavista Porto.svg Boavista Porto Porto
Sport e Comercio Salgueiros.svg SC Salgueiros Porto
Sporting Clube de Braga.svg Sporting Braga Braga
Vitoria Guimaraes.svg Vitória Guimarães Guimarães
Vitória Setúbal.svg Vitória Setúbal Setúbal
União Leiria.svg União Leiria Leiria
FC Alverca.svg FC Alverca Alverca do Ribatejo
SC Farense Logo.svg SC Farense Faro
FC Pacos de Ferreira.svg FC Paços de Ferreira Paços de Ferreira
Gil Vicente FC.svg Gil Vicente FC Barcelos
Varzim SC Logo.svg Varzim SC Póvoa de Varzim
SC Beira-Mar Logo.svg SC Beira-Mar Aveiro
CD Santa Clara.svg CD Santa Clara Ponta Delgada
Marítimo Funchal.svg Marítimo Funchal Funchal

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Sporting Lissabon  34  22  9  3 074:250 +49 75
 2. Boavista Porto (M)  34  21  7  6 053:200 +33 70
 3. FC Porto (P)  34  21  5  8 066:340 +32 68
 4. Benfica Lissabon  34  17  12  5 066:370 +29 63
 5. Belenenses Lissabon  34  17  6  11 054:440 +10 57
 6. Marítimo Funchal  34  17  5  12 048:350 +13 56
 7. União Leiria  34  15  10  9 052:350 +17 55
 8. FC Paços de Ferreira  34  12  10  12 041:440  −3 46
 9. Sporting Braga  34  10  12  12 043:430  ±0 42
10. Vitória Guimarães  34  11  9  14 035:410  −6 42
11. SC Beira Mar  34  10  9  15 048:560  −8 39
12. Gil Vicente FC  34  9  11  14 040:460  −6 38
13. Vitória Setúbal (N)  34  10  8  16 042:560 −14 38
14. CD Santa Clara (N)  34  9  10  15 032:460 −14 37
15. Varzim SC (N)  34  8  8  18 027:550 −28 32
16. SC Salgueiros  34  8  6  20 029:710 −42 30
17. SC Farense  34  7  7  20 029:630 −34 28
18. FC Alverca  34  7  6  21 039:670 −28 27

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

(M) amtierender portugiesischer Meister
(P) amtierender portugiesischer Pokalsieger
(N) Neuaufsteiger

Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2001/02[1] Sporting Lissabon Boavista Porto FC Porto Benfica Lissabon Belenenses Lissabon Marítimo Madeira União Leiria FC Paços de Ferreira Sporting Braga Vitória Guimarães SC Beira-Mar Gil Vicente FC Vitória Setúbal CD Santa Clara Varzim SC Sport e Comercio Salgueiros SC Farense FC Alverca
1. Sporting Lissabon 2:0 1:0 1:1 2:0 4:0 4:1 3:0 2:2 5:0 2:1 1:0 3:1 0:0 4:0 2:0 1:0 0:1
2. Boavista Porto 0:0 2:0 1:0 2:0 0:1 1:0 5:0 3:0 0:0 3:0 4:1 0:0 2:0 1:2 2:1 1:1 2:0
3. FC Porto 2:2 4:1 3:2 1:2 2:1 2:1 1:0 0:0 3:0 2:3 3:0 2:1 5:3 3:0 3:0 2:0 0:0
4. Benfica Lissabon 2:2 2:1 0:0 2:1 1:1 0:2 4:0 1:1 0:0 4:1 3:2 2:0 2:1 3:2 2:0 5:0 3:2
5. Belenenses Lissabon 3:0 0:2 3:0 1:1 0:1 1:0 1:2 1:1 2:1 1:5 1:1 1:0 1:1 3:2 1:0 4:0 1:1
6. Marítimo Madeira 0:2 0:0 1:3 3:2 0:2 3:0 0:1 4:1 2:0 3:1 3:1 2:1 1:0 1:1 4:0 1:0 5:0
7. União Leiria 1:1 0:1 1:1 1:1 3:0 2:0 2:1 3:1 2:1 4:1 0:0 2:1 2:2 0:1 7:0 4:1 2:1
8. FC Paços de Ferreira 0:6 0:1 1:2 2:1 3:1 2:1 1:2 0:0 0:0 0:0 1:0 2:0 2:1 0:0 6:0 1:1 2:2
9. Sporting Braga 2:1 0:2 0:4 0:1 2:3 1:0 0:0 1:0 0:0 3:2 1:1 1:0 6:0 2:0 0:0 4:0 5:3
10. Vitória Guimarães 0:1 2:0 2:0 1:4 2:1 1:3 2:4 1:1 2:1 0:0 0:0 0:2 1:0 4:0 3:0 3:1 2:0
11. SC Beira-Mar 1:2 0:3 2:0 3:3 0:3 2:0 2:1 0:2 4:2 0:0 1:0 2:2 0:1 4:0 1:1 2:1 6:2
12. Gil Vicente FC 2:2 1:1 1:4 1:1 0:1 0:1 1:1 1:3 0:0 1:0 4:1 3:2 3:2 2:0 3:0 2:0 2:1
13. Vitória Setúbal 1:1 0:3 2:5 0:2 3:2 1:1 0:0 1:1 2:1 2:1 2:1 2:1 1:3 1:0 3:2 3:1 2:2
14. CD Santa Clara 0:3 0:2 2:1 0:0 2:3 0:0 1:1 1:1 1:0 2:0 0:0 1:0 0:0 1:0 1:1 2:0 2:1
15. Varzim SC 1:3 0:2 0:1 2:2 1:5 0:1 2:0 0:3 0:0 0:0 1:1 2:1 2:0 1:0 0:0 2:0 1:0
16. SC Salgueiros 1:5 1:1 0:3 1:4 1:2 2:1 0:1 3:2 1:0 1:3 1:1 0:2 3:0 2:1 2:1 0:2 2:1
17. SC Farense 1:3 1:2 0:3 0:2 2:2 2:1 0:1 1:1 2:2 0:1 1:0 2:2 3:2 1:0 1:1 2:1 2:1
18. FC Alverca 1:3 1:2 0:1 1:3 0:1 0:2 1:1 1:0 0:3 3:2 2:0 1:1 1:4 3:1 4:2 1:2 1:0

Die Meistermannschaft von Sporting Lissabon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Sporting Lissabon
Sporting Lissabon.svg

Dimas Teixeira (3/-), Pavel Horváth (3/-) und Robert Špehar (2/-) haben den Verein während der Saison verlassen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Portugal 2001/02 Ergebnisse und Tabelle. In: wildstat.com. Abgerufen am 4. April 2017.