Primetime-Emmy-Verleihung 2001

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Emmy-Verleihung 2001 wurde am 4. November 2001 im Shubert Theater abgehalten. Die 53. Ausgabe der Emmy-Verleihung sollte ursprünglich im Shrine Auditorium erfolgen, doch die Terroranschläge am 11. September 2001, vier Tage vor der geplanten Verleihung, machten eine Verschiebung notwendig. Der zweite Termin musste wegen des beginnenden Kriegs in Afghanistan ebenfalls umgelegt werden.[1] Durch den Abend führte Ellen DeGeneres.

Barbra Streisand sang am Ende zu Ehren der Opfer vom 11. September You’ll Never Walk Alone.[2]

Hauptkategorien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Comedy Series)

Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Drama Series)

Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Miniseries)

Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Made-for-Television Movie)

Varieté-, Musik- oder Comedysendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Variety, Music, or Comedy Program)

Varieté-, Musik- oder Comedysspecial[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Variety, Music, or Comedy Special)

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptdarsteller in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Lead Actor in a Comedy Series)

Hauptdarsteller in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Lead Actor in a Drama Series)

Hauptdarstellerin in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Lead Actress in a Comedy Series)

Hauptdarstellerin in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Lead Actress in a Drama Series)

Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nebendarsteller in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Supporting Actor in a Comedy Series)

Nebendarsteller in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Supporting Actor in a Drama Series)

Nebendarsteller in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Supporting Actress in a Comedy Series)

Nebendarsteller in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Supporting Actress in a Drama Series)

Gastdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gastdarsteller in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Guest Actor in a Comedy Series)

Gastdarsteller in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Guest Actor in a Drama Series)

Gastdarstellerin in einer Comedyserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Guest Actress in a Comedy Series)

Gastdarstellerin in einer Dramaserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Outstanding Guest Actress in a Drama Series)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Geschichte der Emmy Awards. Sky Deutschland, abgerufen am 5. Dezember 2011.
  2. Edna Gundersen: Streisand's stage fright spiked with thought of terror. USA Today, 12. Dezember 2001, abgerufen am 5. Dezember 2011.