Princes Freeway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-AM
Princes Freeway
Australian Alphanumeric State Route M1.svg
Basisdaten
Betreiber: VicRoads
Straßenbeginn: AA1 Princes Highway
Traralgon (VIC)
(38° 11′ S, 146° 34′ O)
Straßenende: AM1 Geelong Ring Road
Corio (VIC)
(38° 3′ S, 144° 23′ O)
Gesamtlänge: 159 km

Bundesstaaten:

Victoria

Princes-freeway-lara-victoria.jpg
Princess Freeway in Lara

Der Princes Freeway ist eine Fernstraße im Süden des australischen Bundesstaates Victoria. Er besteht aus zwei getrennten Streckenabschnitten: Der östliche, 112 km lange Abschnitt verbindet Morwell mit den südöstlichen Vororten von Melbourne, der westliche, 47 km lange die westlichen Vororte der Hauptstadt mit Geelong. In diesem Bereich ersetzt er den Princes Highway, der Sydney über Melbourne mit Adelaide und Port Augusta verbindet. Der Freeway trägt die Nummerierung M1.

Der westliche Abschnitt dient als wichtige Route für Pendler und Schwerverkehr zwischen Melbourne und Geelong, der östliche verbindet die Hauptstadt mit der Industrieregion Latrobe Valley und der Ferienregion East Gippsland.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der westliche Streckenabschnitt (auch Princes Freeway West oder Geelong Road) beginnt in Altona an der West-Gate-Kreuzung, wo die Western Ring Road und die alte Geelong Road angeschlossen sind, und endet in Geelong. Von Geelong bis Werribee ist diese Straße sechsspurig ausgebaut, während sie in der Nähe des Anschlusses an die Western Ring Road über zehn Spuren verfügt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf diesem Freeway beträgt 100 km/h.

Der östliche Streckenabschnitt (auch Princes Freeway East) beginnt in Berwick als vierspuriger Freeway mit Mittelstreifen. Es gibt auch etliche höhengleiche Anschlüsse, besonders zwischen Nar Nar Goon und Longwarry. In diesen Bereichen ist die Höchstgeschwindigkeit ebenfalls auf 100 km/h begrenzt, nur von Longwarry nach Morwell sind 110 km/h zulässig. Der Verkehr wird weiterhin durch die Städte Yarragon und Trafalgar geleitet, wo die Geschwindigkeit auf 60 km/h, bzw. 80 km/h, begrenzt ist. Ortsumgehungen für diese Städte sind aber in Planung.

Die westliche und östliche Sektion des Princes Freeway sind durch Melbourne hindurch über den West Gate Freeway, den CityLink Tollway und den Monash Freeway verbunden. Diese fünf Streckenabschnitte zusammen mit der Geelong Ring Road bilden die M1, Teil des National Highway 1.

Der Princes Freeway beinhaltet oder umgeht die meisten Teile des älteren Princes Highway in diesem Bereich. Wo Teile des Princes Highway parallel laufen, sind sie als Alt 1 (in den südöstlichen Vororten von Melbourne), bzw. als C101, C102, C103, C104 und C109 (in den westlichen Vororten von Melbourne) nummeriert.

Überholverbot für Schwerfahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im März 2010 kündigte die Staatsregierung von Victoria an, dass auf einem 38 km langen Abschnitt zwischen Melbourne und Geelong Lastwagen von der rechten Spur verbannt werden sollen. Dies wurde bereits 2005 gefordert und nach dem opferreichen Brand im Burnley Tunnel, bei dem drei Todesopfer zu beklagen waren, nahm die Diskussion Fahrt auf.[1] Das Überholverbot trat am 1. Juli 2010 zwischen der Kororoit Creek Road in Altona und der Avalon Road in Lara in Kraft und betrifft alle Fahrzeuge mit mehr als 4,5 t zulässigem Gesamtgewicht mit Ausnahme von Bussen und Wohnmobilen.[2] Wer sich nicht daran hält, muss ein Ordnungswidrigkeitsgeld von AU-$ 358,-- bezahlen. Diese Strafvorschrift ist ein Versuch, der später auf andere Hauptstraßen in Victoria ausgeweitet werden soll.[3]

Westlicher Streckenabschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Princes Freeway West (Geelong Road) Australian Alphanumeric State Route M1.svg
Anschlüsse Richtung Norden Ausfahrt Nr.
Entfernung nach Melbourne
Anschlüsse Richtung Süden
Ende Princes Freeway West Australian Alphanumeric State Route M1.svg
weiter als West Gate Freeway Australian Alphanumeric State Route M1.svg
nach Melbourne
--
(15 km)
Beginn Princes Freeway West Australian Alphanumeric State Route M1.svg
vom West Gate Freeway Australian Alphanumeric State Route M1.svg
Footscray, Parkville
Princes Highway Australian State Route 83.svg
W9
(15 km)
Adelaide, Sydney
Western Ring Road Australian Alphanumeric State Route M80.svg Melbourne Airport
W10
(15 km)
Williamstown
Kororoit Creek Road Australian State Route 35.svg
11
(17 km)
Williamstown, Tarneit
Kororoit Creek Road Australian State Route 35.svg
Tarneit, Deer Park
Old Geelong Road
Fitzgerald Road
Australian State Route 40.svg
12
(18 km)
keine Ausfahrt
EISENBAHNLINIE NACH GEELONG --
(20 km)
EISENBAHNLINIE NACH GEELONG
Laverton
High Street
13
(21 km)
Altona Meadows
Newland Street
Laverton, Point Cook
Point Cook Road
via Aviation Road
14
(22 km)
Point Cook, Laverton
Point Cook Road
via Central Avenue Australian State Route 41.svg
keine Ausfahrt 15
(23 km)
Point Cook
Palmers Road
Hoppers Crossing, Point Cook
Forsyth Road Australian Alphanumeric State Route C701.png
Boardwalk Boulevard
16
(24 km)
Point Cook, Hoppers Crossing
Boardwalk Boulevard
Forsyth Road Australian Alphanumeric State Route C701.png
Hoppers Crossing, Werribee
Princes Highway Australian Alphanumeric State Route C109.png
17
(26 km)
Hoppers Crossing, Werribee
Princes Highway Australian Alphanumeric State Route C109.png
keine Ausfahrt 19
(31 km)
Zoo von Werribee, Werribee
Duncans Road Australian Alphanumeric State Route C108.png
Anschlüsse Richtung Norden Entfernung nach
Melbourne
(km)
Entfernung nach
Geelong
(km)
Southbound exits
Werribee
Princes Highway Australian Alphanumeric State Route C109.png
37 36 Werribee
Princes Highway Australian Alphanumeric State Route C109.png
Little River, Cocoroc
Little River Road
South Road
46 27 Cocoroc, Little River
South Road
Little River Road
keine Ausfahrt 49 24 Point Wilson
Point Wilson Road
Argyle Street
BP SERVICE CENTER 54 19 BP SERVICE CENTER
zur Old Melbourne Road, Point Wilson
Beach Road Avalon Airport
56 17 Point Wilson, zur Old Melbourne Road
Beach Road Avalon Airport
Lara, Avalon
Avalon Road Australian Alphanumeric State Route C114.png
60 13 Avalon, Lara
Avalon Road Australian Alphanumeric State Route C114.png
EISENBAHNLINIE NACH GEELONG 63 10 Corio, Geelong
Princes Highway Australian Alphanumeric State Route A10.svg
North Shore
Shell Parade Australian Alphanumeric State Route C115.png
EISENBAHNLINIE NACH GEELONG
Beginn Princes Freeway West Australian Alphanumeric State Route M1.svg
von der Geelong Ring Road Australian Alphanumeric State Route M1.svg
Ende Princes Freeway West Australian Alphanumeric State Route M1.svg
weiter als Geelong Ring Road Australian Alphanumeric State Route M1.svg
nach Colac / Warrnambool

Bemerkung Ausfahrten sind nur bis zur Duncans Road nummeriert.

Östlicher Streckenabschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Princes Freeway East Australian Alphanumeric State Route M1.svg
Anschlüsse Richtung Norden Ausfahrt Nr.
Entfernung nach Melbourne
Anschlüsse Richtung Süden
Ende Princes Freeway East Australian Alphanumeric State Route M1.svg
weiter als Monash Freeway Australian Alphanumeric State Route M1.svg
nach Melbourne
Melbourne Airport
--
(44 km)
Beginn Princes Freeway East Australian Alphanumeric State Route M1.svg
vom Monash Freeway Australian Alphanumeric State Route M1.svg
Dandenong, Berwick
Princes Highway Australian Alternate Route 1.svg Australian Alphanumeric State Route C101.svg
23
(44 km)
EISENBAHNLINIE INS GIPPSLAND --
(45 km)
EISENBAHNLINIE INS GIPPSLAND
Cranbourne, Berwick
Clyde Road Australian Alphanumeric State Route C407.png
24
(46 km)
Berwick, Cranbourne
Clyde Road Australian Alphanumeric State Route C407.png
Anschlüsse Richtung Westen High Speed Intersection Entfernung nach
Melbourne
(km)
Entfernung nach
Traralgon
(km)
Anschlüsse Richtung Osten High Speed Intersection
keine Ausfahrt 49 116 Beaconsfield, Officer
Old Princes Highway Australian Alphanumeric State Route C101.svg
BP SERVICE CENTER 51 114 BP SERVICE CENTER
Cardinia, Officer
Cardinia Road
55 110 Officer, Cardinia
Cardinia Road
keine Ausfahrt 58 107 Pakenham, Rythdale
McGregor Road
Koo Wee Rup, Pakenham
Koo Wee Rup Road Australian Alphanumeric State Route C422.png
60 105 Pakenham, Koo Wee Rup
Koo Wee Rup Road Australian Alphanumeric State Route C422.png
EISENBAHNLINIE INS GIPPSLAND 62 103 EISENBAHNLINIE INS GIPPSLAND
Nar Nar Goon, Pakenham
Nar Nar Goon Road Australian Alphanumeric State Route C433.png
Old Princes Highway Australian Alphanumeric State Route C101.svg
69 96 Pakenham, Nar Nar Goon
Old Princes Highway Australian Alphanumeric State Route C101.svg
Nar Nar Goon Road Australian Alphanumeric State Route C433.png
Maryknoll
Snell Road High Speed Intersection
71 94 Maryknoll
Snell Road High Speed Intersection
Tynong, Bunyip State Park
Tynong Road
Tynong North Road
High Speed Intersection
73 92 Bunyip State Park, Tynong
Tynong North Road
Tynong Road
High Speed Intersection
Gumbuya Park 76 89 Gumbuya Park
Garfield, Garfield North
Garfield Road
Garfield North Road
High Speed Intersection
78 87 Garfield North, Garfield
Garfield North Road
Garfield Road
High Speed Intersection
Tonimbuk
Tonimbuk Road High Speed Intersection
80 85 Tonimbuk
Tonimbuk Road High Speed Intersection
Bunyip
Nash Road High Speed Intersection
82 83 Bunyip
Nash Road High Speed Intersection
Longwarry, Labertouche
Sand Road Australian Alphanumeric State Route C421.png High Speed Intersection
88 77 BP SERVICE CENTER
BP SERVICE CENTER Labertouche, Longwarry
Sand Road Australian Alphanumeric State Route C421.png High Speed Intersection
Drouin, Mount Baw Baw
Drouin-Warragul Road (Princes Way) Australian Alphanumeric State Route C102.png Australian Alphanumeric State Route C426.png
93 72 Mount Baw Baw, Drouin
Drouin-Warragul Road (Princes Way) Australian Alphanumeric State Route C426.png Australian Alphanumeric State Route C102.png
Drouin, Warragul
Drouin-Warragul Road (Princes Way) Australian Alphanumeric State Route C102.png
100 65 Warragul, Drouin
Drouin-Warragul Road (Princes Way) Australian Alphanumeric State Route C102.png
EISENBAHNLINIE INS GIPPSLAND EISENBAHNLINIE INS GIPPSLAND
Korumburra, Warragul
Warragul-Korumburra Road Australian Alphanumeric State Route C425.png
106 59 Warragul, Korumburra
Warragul-Korumburra Road Australian Alphanumeric State Route C425.png
Nilma, Noojee
Bloomfield Road (Princes Way) Australian Alphanumeric State Route C102.png Australian Alphanumeric State Route C462.png
109 56 Noojee, Nilma
Bloomfield Road (Princes Way) Australian Alphanumeric State Route C102.png Australian Alphanumeric State Route C462.png
Cloverlea, Darnum
East-West Road
113 52 Darnum, Cloverlea
East-West Road
Beginn Freeway 118 47 Ende Freeway
Shady Creek
Yarragon-Shady Creek Road Australian traffic lights ahead sign.png
119 46 Yarragon
Yarragon Shady Creek
Yarragon-Shady Creek Road Australian traffic lights ahead sign.png
Willow Grove, Mount Baw Baw
Willow Grove Road Australian Alphanumeric State Route C463.png
Thorpdale
Trafalgar-Thorpdale Road Australian Alphanumeric State Route C463.png Australian traffic lights ahead sign.png
125 40 Willow Grove, Mount Baw Baw
Willow Grove Road Australian Alphanumeric State Route C463.png
Thorpdale
Trafalgar-Thorpdale Road Australian Alphanumeric State Route C463.png Australian traffic lights ahead sign.png
Trafalgar 126 39 Trafalgar
Ende Freeway 128 37 Beginn Freeway
Moe
Moe-Glengarry Road Australian Alphanumeric State Route C103.png
via Lloyd Street Link Road
134 31 Moe
Moe-Glengarry Road Australian Alphanumeric State Route C103.png
Moe, Newborough
Moe-Glengarry Road Australian Alphanumeric State Route C103.png
138 27 Newborough, Glengarry
Moe-Glengarry Road Australian Alphanumeric State Route C103.png
Hernes Oak
Morwell-Yallourn Road
142 23 Hernes Oak
Morwell-Yallourn Road
no exit 147.5 17.5 Morwell
Morwell-Traralgon Road (Princes Drive) Australian Alphanumeric State Route C104.png
Leongatha, Morwell
Strzelecki Highway Australian Alphanumeric State Route B460.svg
148 17 Morwell, Leongatha
Strzelecki Highway Australian Alphanumeric State Route B460.svg
Churchill, Morwell
Monash Way Australian Alphanumeric State Route C456.png
153 12 Morwell, Churchill
Monash Way Australian Alphanumeric State Route C456.png
EISENBAHNLINIE INS GIPPSLAND 156 9 EISENBAHNLINIE INS GIPPSLAND
Morwell
Morwell-Traralgon Road (Princes Drive) Australian Alphanumeric State Route C104.png
Ende Princes Freeway East Australian Alphanumeric State Route M1.svg
weiter als Princes Highway Australian Alphanumeric State Route M1.svg
nach Traralgon / Sale
Beginn Princes Freeway East Australian Alphanumeric State Route M1.svg
vom Princes Highway Australian Alphanumeric State Route M1.svg

Bemerkung Ausfahrten sind nur bis zur Clyde Road nummeriert.

Kürzlich durchgeführter Ausbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsumgehung Traralgon und Verbreiterung der Strecke nach Sale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VicRoads hat seine Grobplanung abgeschlossen und plant den Bau einer Ortsumgehung für Traralgon. Vier Routen wurden öffentlich vorgeschlagen, wovon Route Nr. 2 bevorzugt wurde. Der Bau begann Anfang 2012.

Östlich von Traralgon wird der Princes Highway (A1) zwischen Traralgon und Sale gerade vierspurig ausgebaut und somit auf Freeway-Standard gebracht.

Geelong Ring Road[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Geelong Ring Road

Die Staatsregierung von Victoria und die australische Bundesregierung kündigten den Bau einer neuen, 23 km langen Ortsumgehung durch die westlichen Vororte von Geelong vom Princes Freeway in Corio bis zum Princes Highway in Waurn Point an. Die Umgehung wurde in den Jahren 2008 und 2009 fertiggestellt. 29 Ampelkreuzungen werden so umgangen und die Fahrzeit verkürzt sich von 25–60 Minuten auf 15 Minuten.[4]

Ortsumgehung Pakenham[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ortsumgehung von Pakenham war das letzte noch fehlende Teil eines durchgehenden Freeway von Melbourne ins Gippsland im Osten von Victoria (mit Ausnahme der einzelnen Ampelkreuzungen in Yarragon und Trafalgar). Die Staatsregierung von Victoria und die australische Bundesregierung trugen die Kosten von AU-$ 242 Mio. gemeinsam. Der Bau begann im April 2005 und wurde am 1. Dezember 2007 fertiggestellt. Der 24 km lange Freeway von Beaconsfield nach Nar Nar Goon umgeht die Orte Pakenham und Officer und stellt so eine wichtige Schnellverbindung zwischen dem Gippsland und Melbourne her.[5]

Geplanter Ausbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erhöhung der Straßenverkehrssicherheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die vorgeschlagene Erhöhung der Verkehrssicherheit am Princes Freeway East von Nar Nar Goon bis nach Longwarry North ist im Finanzierungsplan Auslink 2 – National Transport Links – Growing Victoria’s Economy (aka „the Mothership“) enthalten.[6]

Princes Highway East[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ausbau des Princes Highway von Traralgon nach Sale auf Freeway-Standard soll auch mit dem Auslink 2 (2009–2014) finanziert werden.[7]

Princes Highway West[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ausbau des Princes Highway von Waurn Ponds nach Colac auf Freeway-Standard soll auch mit dem Auslink 2 (2009–2014) finanziert werden.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 42, 43, 50, 52

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. CLAY LUCAS: Trucks banned from freeway lane. In: The Age. theage.com.au. 4. März 2010. Abgerufen am 19. Juli 2010.
  2. Truck lane restrictions : VicRoads. www.vicroads.vic.gov.au. Abgerufen am 19. Juli 2010.
  3. Jessica Craven: Princes Freeway truckies in right, will be in wrong. In: Geelong Advertiser. www.geelongadvertiser.com.au. 17. Juni 2010. Abgerufen am 19. Juli 2010.
  4. ' FULL STEAM AHEAD FOR GEELONG BYPASS AS FIRST AUSLINK FUNDING AGREEMENT SIGNED' - 27 May 2005. Archiviert vom Original am 29. August 2007. Abgerufen am 26. Juli 2007.
  5. DoI media release - 'COMMUNITY CELEBRATES AS FIRST SOD TURNED ON THE PAKENHAM BYPASS' – 5. August 2005. Abgerufen am 26. Juli 2007.
  6. PDF bei www.doi.vic.gov.au
  7. PDF bei www.doi.vic.gov.au
  8. PDF bei www.doi.vic.gov.au