Prinzessinnentausch: Wieder vertauscht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Film
Deutscher TitelPrinzessinnentausch: Wieder vertauscht
OriginaltitelThe Princess Switch: Switched Again
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2020
Länge97 Minuten
Stab
RegieMike Rohl
DrehbuchRobin Bernheim,
Megan Metzger
ProduktionVanessa Hudgens,
Amy Krell,
Brad Krevoy,
Steven R. McGlothen
MusikAlan Ari Lazar
KameraFernando Argüelles
SchnittLara Mazur
Besetzung

Prinzessinnentausch: Wieder vertauscht (Originaltitel: The Princess Switch: Switched Again) ist ein US-amerikanischer Weihnachtsfilm des Regisseurs Mike Rohl aus dem Jahr 2020. Er ist die Fortsetzung zum Film Prinzessinnentausch (2018) und wurde weltweit am 19. November 2020 auf dem Streamingdienst Netflix veröffentlicht. Die Produktionskosten beliefen sich auf 10 Millionen Dollar.[1]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Herzogin Margaret den Thron in Montenaro erbt, ging ihre Beziehung mit Kevin in Brüche. Daraufhin beschließen Stacy, Olivia und Kevin nach Montenaro zufahren, um Margaret bei ihren Verpflichtungen als König zu helfen. Währenddessen versuchen Stacy und Olivia die Beziehung zwischen Kevin und Margaret zu retten, jedoch funkt Antonio, ein damaliger Schulfreund von Margaret, dazwischen. Da Margaret kaum Zeit zur Verfügung hat, aufgrund ihrer Pflichten als Königin, beschließen Margaret und Stacy noch einmal ihre Rollen zu wechseln, damit Margaret und Kevin genügend Zeit haben, um sich wieder zu verlieben. Margarets Cousine, das Party-Girl Fiona, plant währenddessen einen Plan um an den Thron Montenaros zu gelangen.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prinzessinnentausch: Wieder vertauscht war am Wochenende seiner Veröffentlichung auf Platz 1 der Netflix-Charts.

Der Film erreichte überwiegend mäßige Kritiken. Auf Rotten Tomatoes erreichte der Film 64 % basierend auf 14 Kritiken.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Princess Switch: Switched Again. IMDb.com, abgerufen am 20. November 2020.
  2. The Princess Switch: Switched Again (2020). RottenTomatoes.com, abgerufen am 20. November 2020 (englisch).