Privilège Marine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Privilège Marine SAS
Rechtsform Société par actions simplifiée
Gründung 1985
Sitz Les Sables-d’Olonne, Frankreich
Branche Bootsbau

Die Werft Privilège Marine ist ein französischer Luxus-Katamaran-Hersteller mit Sitz in Les Sables-d’Olonne. Produziert und vertrieben werden Segelkatamarane unter der Marke PRIVILEGE und Motoryacht-Katamarane der Marke EUPHORIE.[1][2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Privilège Serie 6
Privilège Euphorie 5
Privilège Euphorie 5

Der zweifache Weltmeister im Einhandsegeln und Erfinder der Vendée Globe Philippe Jeantot entwarf ursprünglich einen Katamaran für seine Familie. Dieser sollte für ein Leben an Bord während ihrer Besuche dienen. 1985 gründete er „Jeantot Marine“ und präsentierte seine erste Yacht in Paris. Später firmierte diese in „Privilège Marine“ um und war 1989 der führende Hersteller für Katamarane. Die Privilège 45 und die Privilège 42 wurden 1995 und 1996 zum Boot des Jahres in den USA gewählt. 1996 wuchs unter der Leitung von „Alliaura“ die Marke und baute ihre Marktposition aus. Über 60 Yachten wurden zwischen 18 und 23 Metern in die ganze Welt ausgeliefert. Die Privilège 745 bildete dabei das Flaggschiff der Flotte.[3] 2012 musste Alliaura Marine Insolvenz anmelden.[4] 2012 wurde das Unternehmen Privilège Marine eröffnet[5] und der Sitz nach Les Sables d’Olonne verlegt. Geschäftsführer ist Gilles Wagner.[6] Im Mai 2017 kaufte die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA – die Muttergesellschaft der HanseYachts AG – die Mehrheitsanteile an Privilège Marine.[7]

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Modell (Segelyacht) seit Modell (Motoryacht) seit
Privilège Signature 510 2020 Privilège Euphorie 5 2018
Privilège Signature 580 2020
Privilège Serie 740 2015
Privilège Serie 640 2016

Designer: Marc Lombard

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Privilège Marine: „Prix Etienne Marcel 2016“ für die verantwortungsvolle Unternehmensführung

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. HanseYachts AG: Kooperation mit Privilège Marine SAS. Pflichtmeldung der HanseYachts AG, pressetext.com, 19. Mai 2017.
  2. Luxus-Katamaran für Blauwassersegeln kaufen | Privilège. In: yachts.group. Abgerufen am 25. Januar 2019: „Euphorie 5“
  3. PRIVILEGE HISTORY - NAUTIPEDIA. Abgerufen am 24. Januar 2019.
  4. Le Constructeur de voiliers Alliaura Marine (56) en liquidation judiciaire. actunautique.com vom 27. März 2012.
  5. Eintrag Privilège Marine auf Infogreffe.
  6. Privilège Marine restarts catamaran production at Les Sables d'Olonne yard. Abgerufen am 24. Januar 2019 (englisch).
  7. Bericht 1. Halbjahr 2018 der Aurelius Equity Opportunities, S. 10-