Prix Jacques Herbrand

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Prix Jacques Herbrand ist ein Preis für junge Wissenschaftler (unter 35 Jahren) der Académie des Sciences, der seit 1998 jährlich vergeben wird, seit 2003 abwechselnd an Physiker und Mathematiker. Er ist mit 15.000 Euro dotiert und nach Jacques Herbrand benannt.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Prix attribués en 2018 (PDF, 45 kB); abgerufen am 13. Juli 2018.
  2. Prix attribués en 2019