Prometheus Global Media

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prometheus Global Media
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 2009
Sitz New York City, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Ross Levinsohn[1]
Branche Verlag
Website www.prometheusgm.com

Prometheus Global Media ist ein amerikanischer B2B-Medienkonzern. Das Unternehmen entstand 2009, als die Nielsen Company seine Mediensparte an den Finanzinvestor Guggenheim Partners verkaufte.

Prometheus Global Media verlegt unter anderem die Branchenblätter Adweek, Back Stage, Billboard, Film Journal International und The Hollywood Reporter.

2014 übernahm Prometheus Global Media das Stellenanzeigenportal Mediabistro.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nicholas Carlson: Ex-Yahoo Interim CEO Ross Levinsohn Is Now CEO Of Guggenheim Digital Media. Business Insider, 15. Januar 2013, abgerufen am 17. Februar 2015.
  2. Tim Molloy: Prometheus Global Media Acquiring Mediabistro. The Wrap, 29. Mai 2014, abgerufen am 17. Februar 2015.