Proshop

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Proshop

Logo
Rechtsform Anpartsselskab
Gründung 1995
Sitz Højbjerg (Aarhus), Dänemark
Leitung Ivan Jæger Christiansen (Geschäftsführer)
Poul Thyregod, Ole Christian Hvidsten & Lars Erikssen (Vorstand)[1][2]
Mitarbeiterzahl 177 (Stand Juni 2020)[2]
Umsatz 1,5 Mrd. DKK (ca. 200 Mio. Euro) (2019)[3][4]
Branche Einzel- und Versandhandel, Onlineshop
Website www.proshop.de

Proshop ist ein dänischer, international tätiger Onlineshop mit Sitz in Højbjerg bei Aarhus.[5][6]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Proshop wurde 1995 von Poul Thyregod und Mads Landrok in Aarhus gegründet und war der erste Onlinehändler von Elektronik-Produkten Dänemarks.[2][3][7] Das Unternehmen wuchs zu einem der größten dänischen Online-Einzelhändler und erzielte einen Umsatz von 1,5 Mrd. Dänischen Kronen (ca. 200 Mio. Euro) im Jahr 2019.[8][2]

Die Unternehmensphilosophie von Proshop ist es zum einen, durch Expansion in neue Länder und Vergrößerung des Sortiments ein breiteres Angebot aufzustellen. Zum anderen soll durch die Automatisierung der Lager- und Bestellvorgänge schneller und effizienter gearbeitet werden. Mit diesem Modell konnte der Umsatz des Online-Shops innerhalb von fünf Jahren verdoppelt werden, außerdem soll so eine auch zukünftig wettbewerbsfähige Marktposition sichergestellt werden.[9][6] Die Maßnahmen zur Automatisierung beinhalten etwa einen auf wettbewerbsfähige Preise spezialisierten Preis-Roboter, sowie ein automatisiertes Lagerhaus in Højbjerg mit 40 Lager-Robotern.[6][10][11]

Jährlich werden etwa 1 Mio. Artikel von Proshop verschickt.[3][5] Der Firmensitz befindet sich in Højbjerg bei Aarhus, zwei Abholstationen ebendort und in Kopenhagen, sowie eine örtliche Geschäftsstelle in Norwegen. Proshop ist derzeit in Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Deutschland, Österreich und Polen aktiv.[6]

Sortiment[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Sortiment von Proshop umfasst mehr als 130.000 Artikel.[12] Der Schwerpunkt liegt auf Elektronik-Produkten wie etwa Haushaltsgeräten, Handys, PCs und Zubehör, Foto und Video, Software, TV & Hifi, Gaming-Zubehör und Netzwerkgeräten. Weiterhin werden auch Waren für z. B. Haus und Garten angeboten, oder etwa Spielzeug, Werkzeug, Büroartikel und Beleuchtung.[13][6]

Soziales Engagement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Proshop beschäftigt mehrere Mitarbeiter mit Autismus. Diese kommen von der Berufausbildungsstätte AspIT, welche jungen Erwachsenen mit Autismus, ähnlichen Diagnosen und besonderen Bedürfnissen hilft, sich auf den Arbeitsmarkt im IT-Bereich vorzubereiten.[12][14]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Proshop.de - Impressum. Abgerufen am 14. September 2020.
  2. a b c d virk Data - Proshop ApS. Abgerufen am 15. September 2020 (dänisch).
  3. a b c Proshop corporate video 2019. 17. Oktober 2019, abgerufen am 15. September 2020 (englisch).
  4. Poul Thyregod: Årsrapport for 2019. 5. Februar 2020, abgerufen am 15. September 2020.
  5. a b Proshop ApS. Dun & Bradstreet, abgerufen am 15. September 2020 (englisch).
  6. a b c d e Heine Jørgensen: Dansk milliardfirma bekæmper Amazon. Ekstra Bladet, 19. Februar 2019, abgerufen am 15. September 2020 (dänisch).
  7. Proshop ApS. Bloomberg, abgerufen am 15. September 2020.
  8. Store Ranking & Overview. ecommerceDB, abgerufen am 15. September 2020.
  9. Søren Willemoes: nemlig.com topper: Her er netbutikkerne med den bedste NPS. FDIH, 24. Oktober 2019, abgerufen am 16. September 2020 (dänisch).
  10. Mick Kristensen: Robotter har gjort Poul Thyregods livsværk til et milliardfirma. finans.dk, 11. Februar 2019, abgerufen am 15. September 2020 (dänisch).
  11. Proshop – ein Wachstum von 20 % pro Jahr nach der Investition in das größte AutoStore-System in Dänemark. Abgerufen am 16. September 2020.
  12. a b Sofie Bock Troelsen: Virksomhed har ansat autister: - Det er en god forretning. TV 2/Østjylland, 10. Mai 2018, abgerufen am 16. September 2020 (dänisch).
  13. Homepage. Abgerufen am 14. September 2020.
  14. AspIT- Über uns. Abgerufen am 16. September 2020.