Prosperita Open 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prosperita Open 2010
Datum 26.4.2010 – 2.5.2010
Auflage 7
Navigation 2009 ◄ 2010 ► 2011
ATP Challenger Tour
Austragungsort Ostrava
TschechienTschechien Tschechien
Turniernummer 1797
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 42.500 
Vorjahressieger (Einzel) TschechienTschechien Jan Hájek
Vorjahressieger (Doppel) TschechienTschechien Jan Hájek
TschechienTschechien Robin Vik
Sieger (Einzel) TschechienTschechien Lukáš Rosol
Sieger (Doppel) OsterreichÖsterreich Martin Fischer
OsterreichÖsterreich Philipp Oswald
Turnierdirektor Václav Roubíček
Turnier-Supervisor Michel Willems
Letzte direkte Annahme UngarnUngarn Attila Balázs (269)
Stand: 11. April 2017

Die Prosperita Open 2010 waren ein Tennisturnier, das vom 26. April bis 2. Mai 2010 in Ostrava stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2010 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde
01. SlowakeiSlowakei Karol Beck 1. Runde
02. RusslandRussland Teimuras Gabaschwili 1. Runde
03. TschechienTschechien Jan Hernych Achtelfinale
04. FrankreichFrankreich David Guez 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. RumänienRumänien Adrian Ungur 1. Runde
06. ArgentinienArgentinien Juan Pablo Brzezicki Achtelfinale
07. Weissrussland 1995Weißrussland Uladsimir Ihnazik 1. Runde
08. KroatienKroatien Ivan Dodig Finale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SlowakeiSlowakei K. Beck 0 r  
 SlowakeiSlowakei M. Kližan 5      SlowakeiSlowakei M. Kližan 6 4 3  
Q  TschechienTschechien J. Mertl 6 1 4    SpanienSpanien R. Bautista Agut 1 6 6  
 SpanienSpanien R. Bautista Agut 3 6 6        SpanienSpanien R. Bautista Agut 7 3 4  
 SpanienSpanien A. Menéndez 6 6       8  KroatienKroatien I. Dodig 5 6 6  
 AustralienAustralien J. Millman 3 3      SpanienSpanien A. Menéndez 7 2 2
 BelgienBelgien Y. Mertens 1 2   8  KroatienKroatien I. Dodig 64 6 6  
8  KroatienKroatien I. Dodig 6 6       8  KroatienKroatien I. Dodig 7 6  
4  FrankreichFrankreich D. Guez 3 3        KroatienKroatien A. Veić 5 3  
 OsterreichÖsterreich A. Haider-Maurer 6 6      OsterreichÖsterreich A. Haider-Maurer 4 67  
 OsterreichÖsterreich P. Oswald 4 5    KroatienKroatien A. Veić 6 7  
 KroatienKroatien A. Veić 6 7        KroatienKroatien A. Veić 5 6 6
 TschechienTschechien J. Vaněk 3 7 3        OsterreichÖsterreich M. Fischer 7 4 0  
 OsterreichÖsterreich M. Fischer 6 5 6      OsterreichÖsterreich M. Fischer 2 7 6
WC  PolenPolen G. Panfil 6 6   WC  PolenPolen G. Panfil 6 65 4  
5  RumänienRumänien A. Ungur 1 4       8  KroatienKroatien I. Dodig 5 6 64
7  Weissrussland 1995Weißrussland U. Ihnazik 4 6 1        TschechienTschechien L. Rosol 7 4 7
Q  TschechienTschechien P. Šnobel 6 3 6     Q  TschechienTschechien P. Šnobel 6 7  
WC  TschechienTschechien M. Přikryl 1 0   Q  SerbienSerbien F. Krajinović 2 5  
Q  SerbienSerbien F. Krajinović 6 6       Q  TschechienTschechien P. Šnobel 7 6  
 UngarnUngarn A. Balázs 6 3 6        UngarnUngarn A. Balázs 66 3  
 SlowakeiSlowakei P. Červenák 3 6 2      UngarnUngarn A. Balázs 6 6
 FrankreichFrankreich J. Dasnières de Veigy 4 5   3  TschechienTschechien J. Hernych 2 2  
3  TschechienTschechien J. Hernych 6 7       Q  TschechienTschechien P. Šnobel 5 3
6  ArgentinienArgentinien J. P. Brzezicki 5 6 6        TschechienTschechien L. Rosol 7 6  
WC  TschechienTschechien J. Veselý 7 2 2     6  ArgentinienArgentinien J. P. Brzezicki 1 1  
WC  KroatienKroatien M. Ančić 6 4 5    TschechienTschechien I. Minář 6 6  
 TschechienTschechien I. Minář 4 6 7        TschechienTschechien I. Minář 61 6 3
Q  PolenPolen D. Olejniczak 6 3 4        TschechienTschechien L. Rosol 7 3 6  
 SpanienSpanien D. Marrero 3 6 6      SpanienSpanien D. Marrero 2 3
 TschechienTschechien L. Rosol 4 6 6    TschechienTschechien L. Rosol 6 6  
2  RusslandRussland T. Gabaschwili 6 3 0  

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. DeutschlandDeutschland Philipp Marx
SlowakeiSlowakei Igor Zelenay
Viertelfinale
02. PolenPolen Tomasz Bednarek
PolenPolen Mateusz Kowalczyk
Finale
03. OsterreichÖsterreich Martin Fischer
OsterreichÖsterreich Philipp Oswald
Sieg
04. ArgentinienArgentinien Juan Pablo Brzezicki
SpanienSpanien David Marrero
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  DeutschlandDeutschland P. Marx
 SlowakeiSlowakei I. Zelenay
65 6 [10]  
 KroatienKroatien N. Mektić
 KroatienKroatien A. Veić
7 0 [6]     1  DeutschlandDeutschland P. Marx
 SlowakeiSlowakei I. Zelenay
3 4  
 TschechienTschechien J. Pospíšil
 TschechienTschechien P. Šnobel
3 2    AustralienAustralien S. Kadir
 TschechienTschechien L. Rosol
6 6  
 AustralienAustralien S. Kadir
 TschechienTschechien L. Rosol
6 6        AustralienAustralien S. Kadir
 TschechienTschechien L. Rosol
5 5  
3  OsterreichÖsterreich M. Fischer
 OsterreichÖsterreich P. Oswald
6 6       3  OsterreichÖsterreich M. Fischer
 OsterreichÖsterreich P. Oswald
7 7  
 TschechienTschechien R. Jebavý
 SlowakeiSlowakei A. Sikora
3 4     3  OsterreichÖsterreich M. Fischer
 OsterreichÖsterreich P. Oswald
6 6
 FrankreichFrankreich J. Dasnières de Veigy
 FrankreichFrankreich D. Guez
4 5    UngarnUngarn A. Balázs
 SerbienSerbien D. Savić
1 4  
 UngarnUngarn A. Balázs
 SerbienSerbien D. Savić
6 7       3  OsterreichÖsterreich M. Fischer
 OsterreichÖsterreich P. Oswald
2 7 [10]
 KroatienKroatien M. Ančić
 KroatienKroatien I. Zovko
w. o.       2  PolenPolen T. Bednarek
 PolenPolen M. Kowalczyk
6 66 [8]
 RusslandRussland T. Gabaschwili
 PolenPolen D. Olejniczak
     KroatienKroatien M. Ančić
 KroatienKroatien I. Zovko
6 6  
WC  SerbienSerbien F. Krajinović
 TschechienTschechien M. Přikryl
6 1 [10]   WC  SerbienSerbien F. Krajinović
 TschechienTschechien M. Přikryl
4 2  
4  ArgentinienArgentinien J. P. Brzezicki
 SpanienSpanien D. Marrero
4 6 [5]        KroatienKroatien M. Ančić
 KroatienKroatien I. Zovko
7 4 [8]
 TschechienTschechien J. Hernych
 TschechienTschechien J. Mertl
6 6       2  PolenPolen T. Bednarek
 PolenPolen M. Kowalczyk
60 6 [10]  
 SlowakeiSlowakei P. Červenák
 BelgienBelgien Y. Mertens
2 2      TschechienTschechien J. Hernych
 TschechienTschechien J. Mertl
60 6 [5]
 Weissrussland 1995Weißrussland U. Ihnazik
 SlowakeiSlowakei M. Kližan
62 4   2  PolenPolen T. Bednarek
 PolenPolen M. Kowalczyk
7 1 [10]  
2  PolenPolen T. Bednarek
 PolenPolen M. Kowalczyk
7 6  

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]