Provinz Chupaca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Provinz Chupaca
Lage der Provinz in der Region Junín
Lage der Provinz in der Region Junín
Basisdaten
Staat Peru
Region Junín
Sitz Chupaca
Fläche 1153 km²
Einwohner 52.988 (2017)
Dichte 46 Einwohner pro km²
Gründung 5. Januar 1995
ISO 3166-2 PE-JUN
Webauftritt munichupaca.gob.pe (spanisch)
Politik
Alcalde Provincial Marco Mendoza Ortiz
(2019–2022)
Landschaft nördlich von Ahuac
Landschaft nördlich von Ahuac

Koordinaten: 12° 4′ S, 75° 17′ W

Die Provinz Chupaca liegt im Südwesten der Verwaltungsregion Junín in Zentral-Peru, 190 km östlich der Landeshauptstadt Lima. Die Provinz ist 1153 km² groß. Provinzhauptstadt ist die Stadt Chupaca, 8 km westlich der Regionshauptstadt Huancayo gelegen.

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz Chupaca erstreckt sich vom Stadtrand der Großstadt Huancayo im Osten bis zu den Ausläufern der Westkordillere im Westen. Somit liegt die Provinz in einer Hügellandschaft im Andenhochland. Der Fluss Río Cunas, ein rechter Nebenfluss des Río Mantaro, durchfließt die Provinz – anfangs in östlicher, später in nördlicher und schließlich erneut in östlicher Richtung.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Einwohnerzahl lag im Jahr 2007 bei 54.061, im Jahr 2017 bei 52.988.[1]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz ist in neun Distrikte aufgeteilt. Der Distrikt Chupaca ist Sitz der Provinzverwaltung.

Distrikt Verwaltungssitz
Ahuac Ahuac
Chongos Bajo Chongos Bajo
Chupaca Chupaca
Huachac Huachac
Huamancaca Chico Huamancaca Chico
San Juan de Iscos San Juan de Iscos
San Juan de Jarpa San Juan de Jarpa
Tres de Diciembre Tres de Diciembre
Yanacancha Yanacancha

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chupaca, Province in Junín Region. www.citypopulation.de. Abgerufen am 9. November 2019.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Provinz Chupaca – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien