Provinz Huancabamba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Huancabamba
Lage
Basisdaten
Staat Peru
Region Piura
Sitz Huancabamba
Fläche 4.254,1 km²
Einwohner 125
Dichte 0 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 PE-PIU

Koordinaten: 5° 31′ S, 79° 32′ W

Huancabamba ist eine der acht peruanischen Provinzen, welche die Region Piura im Nordwesten Perus bilden. Im Norden grenzt sie an Ecuador, im Osten an die Region Cajamarca, im Süden an die Region Lambayeque und im Süden an die Provinzen Morropón und Ayabaca. Die Hauptstadt der Provinz ist Huancabamba.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz Huancabamba teilt sich in 8 Distrikte auf:

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz erstreckt sich über eine Fläche von 4254,14 km². Huancabamba liegt in der westlichen Andenkette.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Huancabamba hat ca. 125.000 Einwohner.