Provinz Sud Sardegna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Provinz Süd-Sardinien)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Provinz Sud Sardegna
Wappen
Provinz CuneoMetropolitanstadt TurinProvinz AstiProvinz AlessandriaProvinz VercelliProvinz BiellaProvinz Verbano-Cusio-OssolaProvinz NovaraProvinz PaviaProvinz LodiProvinz CremonaProvinz MantuaProvinz BresciaProvinz BergamoProvinz Monza und BrianzaMetropolitanstadt MailandProvinz VareseProvinz ComoProvinz LeccoProvinz SondrioProvinz RiminiProvinz Forlì-CesenaProvinz RavennaProvinz FerraraMetropolitanstadt BolognaProvinz ModenaProvinz Reggio EmiliaProvinz ParmaProvinz PiacenzaGrossetoProvinz SienaProvinz ArezzoProvinz PratoMetropolitanstadt FlorenzProvinz PisaProvinz LivornoProvinz LuccaProvinz PistoiaProvinz Massa-CarraraProvinz La SpeziaMetropolitanstadt GenuaProvinz SavonaProvinz ImperiaSüdtirolTrentinoProvinz PordenoneProvinz UdineProvinz GoriziaProvinz TriestMetropolitanstadt VenedigProvinz VeronaProvinz RovigoProvinz PaduaProvinz VicenzaProvinz TrevisoProvinz BellunoProvinz SassariProvinz OristanoProvinz NuoroProvinz Süd-SardinienMetropolitanstadt CagliariProvinz TrapaniMetropolitanstadt PalermoProvinz AgrigentProvinz CaltanissettaMetropolitanstadt MessinaProvinz EnnaProvinz RagusaMetropolitanstadt CataniaProvinz SyrakusProvinz Vibo ValentiaMetropolitanstadt Reggio CalabriaProvinz CatanzaroProvinz CrotoneProvinz CosenzaProvinz PotenzaProvinz MateraProvinz FoggiaProvinz Barletta-Andria-TraniMetropolitanstadt BariProvinz TarentProvinz BrindisiProvinz LecceProvinz CasertaMetropolitanstadt NeapelProvinz BeneventoProvinz SalernoProvinz AvellinoProvinz CampobassoProvinz IserniaProvinz ViterboProvinz RietiProvinz FrosinoneMetropolitanstadt Rom HauptstadtProvinz LatinaProvinz ChietiProvinz PescaraProvinz TeramoProvinz L'AquilaProvinz TerniProvinz PerugiaProvinz Pesaro-UrbinoProvinz AnconaProvinz MacerataProvinz FermoProvinz Ascoli PicenoAostatalSan MarinoVatikanstadtAlgerienTunesienMaltaMontenegroBosnien und HerzegowinaKroatienSlowenienUngarnSchweizÖsterreichSchweizMonacoFrankreichFrankreichFrankreichLage innerhalb Italiens
Über dieses Bild
Staat: Italien
Region: Sardinien
Hauptstadt: Carbonia
Fläche: 6.530 km²
Einwohner: 353.830 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 54,2 Einwohner/km²
Anzahl Gemeinden: 107
Kfz-Kennzeichen: SU
ISO-3166-2-Kennung: IT-??
ISTAT-Nummer: 111
Präsident: Mario Mossa (Amministratore straordinario) seit dem 1.1.2018
Website: Offizielle Seite

Die Provinz Sud Sardegna (italienisch Provincia del Sud Sardegna) ist eine am 24. Februar 2016 gegründete italienische Provinz auf Sardinien.[2] Sie entstand aus 54 Gemeinden der alten Provinz Cagliari, die nicht die Metropolitanstadt Cagliari bilden, den ehemaligen Provinzen Carbonia-Iglesias (23 Gemeinden) und Medio Campidano (28 Gemeinden) sowie den Gemeinden Genoni aus der Provinz Oristano und Seui aus der Provinz Ogliastra. Auf einer Fläche von 6.530 km² leben 353.830 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2017).

Die bisherige provisorische Hauptstadt Carbonia ist seit April 2017 offizielle Hauptstadt der Provinz.[3]

Größte Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage der Provinz Sud Sardegna

(Einwohnerzahlen Stand 31. Dezember 2017)

Gemeinde Einwohner
Carbonia Ungültiger Metadaten-Schlüssel 107003
Iglesias Ungültiger Metadaten-Schlüssel 107009
Villacidro Ungültiger Metadaten-Schlüssel 106025
Guspini Ungültiger Metadaten-Schlüssel 106008
Sant’Antioco Ungültiger Metadaten-Schlüssel 107020
Dolianova Ungültiger Metadaten-Schlüssel 092017
Serramanna Ungültiger Metadaten-Schlüssel 106018
San Gavino Monreale Ungültiger Metadaten-Schlüssel 106014
Sanluri Ungültiger Metadaten-Schlüssel 106015
San Sperate Ungültiger Metadaten-Schlüssel 092059
Villasor Ungültiger Metadaten-Schlüssel 092101

Quelle: ISTAT

Die Liste der Gemeinden auf Sardinien beinhaltet alle Gemeinden der Provinz mit Einwohnerzahlen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Provinz Sud Sardegna – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
  2. Legge Regionale 4 Febbraio 2016, N. 2 auf www.consregsardegna.it. Abgerufen am 29. März 2016
  3. E’ stata ufficialmente istituita la Provincia del Sud Sardegna. Il capoluogo è: Carbonia., abgerufen am 24. September 2018