Prva Makedonska Liga 2012/13

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Prva Makedonska Liga 2012/13
Meister Vardar Skopje
Champions-League-
Qualifikation
Vardar Skopje
Europa-League-
Qualifikation
FK Horizont Turnovo
FK Metalurg Skopje
FK Teteks Tetovo
Pokalsieger FK Teteks Tetovo
Absteiger Sileks Kratovo
FK Teteks Tetovo
Mannschaften 12
Spiele 198  + 2 Relegationsspiele
Tore 485  (ø 2,45 pro Spiel)
Torschützenkönig Jovan Kostovski 22 Tore
Prva Liga 2011/12
Vtora Liga 2012/13 ↓

Die Prva Makedonska Liga 2012/13 war die 21. Saison der höchsten mazedonischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 11. August 2012 und endete am 2. Juni 2013 mit der 33. und letzten Runde.

Titelverteidiger war Vardar Skopje.

Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine der Prva Liga 2012/13
Verein Stadt Stadion Kapazität
FK Bregalnica Štip Štip Stadtstadion Štip 04.000
FK Drita Bogovinje Bogovinje Bogovinje-Stadion 00.500
FK Horizont Turnovo Turnovo Kukuš-Stadion 01.500
FK Metalurg Skopje Skopje Železarnica-Stadion 04.000
FK Napredok Kičevo Kičevo Stadtstadion Kičevo 05.000
FK Pelister Bitola Bitola Tumbe-Kafe-Stadion 15.000
Rabotnički Skopje Skopje Philip-II-Arena 36.400
FK Renova Džepčište Džepčište Stadtstadion Tetovo 20.000
KF Shkëndija Tetovo Stadtstadion Tetovo 20.000
Sileks Kratovo Kratovo Stadtstadion Kratovo 01.800
FK Teteks Tetovo Tetovo Stadtstadion Tetovo 20.000
Vardar Skopje Skopje Philip-II-Arena 36.400

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Vardar Skopje (M)  33  20  8  5 071:210 +50 68
 2. FK Metalurg Skopje  33  18  9  6 048:280 +20 63
 3. FK Horizont Turnovo  33  17  12  4 049:310 +18 63
 4. Rabotnički Skopje  33  16  5  12 047:420  +5 53
 5. KF Shkëndija 1  33  13  8  12 052:490  +3 44
 6. FK Bregalnica Štip  33  12  7  14 037:350  +2 43
 7. FK Napredok Kičevo  33  12  7  14 029:390 −10 43
 8. FK Renova Džepčište (P)  33  12  7  14 035:460 −11 43
 9. FK Drita Bogovinje (N)  33  11  7  15 035:500 −15 40
10. FK Pelister Bitola (N)  33  9  10  14 027:360  −9 37
11. FK Teteks Tetovo  33  6  7  20 022:470 −25 25
12. Sileks Kratovo  33  6  5  22 033:610 −28 23
1 KF Shkëndija wurden 3 Punkten wegen Ausschreitungen abgezogen, die zum Abbruch des Spiels gegen den FK Teteks Tetovo am 18. Dezember 2012 in der 86. Minute führten.[1]
  • Mazedonischer Meister und Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League 2013/14
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2013/14
  • Teilnahme an den Relegationsspielen
  • Abstieg in die Vtora Makedonska Liga
  • (M) amtierender mazedonischer Meister
    (P) amtierender mazedonischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Erste Runde (Runden 1–22) 2012/13 Rückrunde (Runden 23–33)
    Vardar Skopje FK Metalurg Skopje FK Horizont Turnovo Rabotnički Skopje KF Shkëndija FK Bregalnica Štip FK Napredok Kičevo FK Renova Džepčište FK Drita Bogovinje FK Pelister Bitola FK Teteks Tetovo FK Sileks Kratovo Verein Vardar Skopje FK Metalurg Skopje FK Horizont Turnovo Rabotnički Skopje KF Shkëndija FK Bregalnica Štip FK Napredok Kičevo FK Renova Džepčište FK Drita Bogovinje FK Pelister Bitola FK Teteks Tetovo FK Sileks Kratovo
    1:1 5:1 3:2 6:1 3:0 1:0 3:0 4:0 3:1 4:0 5:0 Vardar Skopje 5:0 1:2 4:0 3:1 0:1 2:1
    3:2 1:1 2:1 0:1 2:1 3:2 4:0 0:1 1:0 0:0 1:1 FK Metalurg Skopje 1:1 1:1 2:0 3:1 1:0 3:0
    0:0 2:0 3:0 3:2 2:0 1:0 2:0 2:1 2:2 0:0 3:1 FK Horizont Turnovo 2:4 3:0 1:1 2:1 4:0 2:0
    0:2 2:0 2:0 1:1 3:1 0:1 3:0 2:2 2:1 1:0 1:0 Rabotnički Skopje 1:1 2:0 1:0 3:1 3:2
    2:1 1:0 1:2 5:1 0:3 2:2 1:2 2:1 3:1 4:1 1:0 KF Shkëndija 0:1 1:1 1:0 1:1 0:1 3:0
    1:1 0:1 1:1 2:0 2:0 0:1 0:0 3:0 1:0 2:0 2:0 FK Bregalnica Štip 1:1 2:3 4:3 1:0 2:0
    1:0 1:1 0:0 0:2 3:1 2:1 2:0 1:1 1:0 2:0 1:0 FK Napredok Kičevo 0:2 0:2 0:3 2:1 1:2 0:0
    0:2 1:0 0:0 3:1 0:3 2:0 1:1 2:0 0:0 1:0 2:0 FK Renova Džepčište 0:2 0:2 2:1 2:1 1:1 3:1
    0:1 1:2 0:0 1:0 2:2 0:1 3:0 2:4 1:1 1:0 2:1 FK Drita Bogovinje 1:3 0:2 3:1 2:0 2:0
    0:0 0:1 2:1 1:0 1:1 1:0 2:0 3:1 1:1 2:1 2:1 FK Pelister Bitola 1:1 0:0 1:2 1:0 2:4
    0:0 0:1 0:1 1:1 3:0 0:2 0:1 0:3 1:2 2:0 2:1 FK Teteks Tetovo 0:3 1:1 2:1 0:0 4:0
    0:0 0:2 1:1 3:5 2:3 2:1 0:2 1:0 4:0 2:0 2:1 FK Sileks Kratovo 1:2 0:1 0:0 2:2 1:2

    Relegationsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die neunt- und zehntplatzierten Teams spielen in einfachen Playoffs gegen die dritt- und viertplatzierten Mannschaften der zweiten Liga um den Klassenerhalt.

    Paarung FK Drita BogovinjeFK Gorno Lisiče
    Ergebnis 0:3[2]
    Tore keine
    Paarung FK Pelister BitolaFK Skopje
    Ergebnis 1:0
    Tore 1:0 D.Dimitrovski (67.)

    Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Spieler[3] Verein Tore
    01. NordmazedonienNordmazedonien Jovan Kostovski Vardar Skopje 22
    02. NordmazedonienNordmazedonien Muzafer Ejupi KF Shkëndija 19
    03. NordmazedonienNordmazedonien Dejan Blazhevski FK Horizont Turnovo 18
    04. NordmazedonienNordmazedonien Zoran Baldovaliev FK Horizont Turnovo 16
    05. NordmazedonienNordmazedonien Nikola Georgiev Sileks Kratovo 13
    NordmazedonienNordmazedonien Milorad Krstev FK Metalurg Skopje
    NordmazedonienNordmazedonien Krste Velkoski Rabotnički Skopje
    08. NordmazedonienNordmazedonien Izair Emini FK Renova Džepčište 10
    NordmazedonienNordmazedonien Marko Simonovski FK Metalurg Skopje
    10. NordmazedonienNordmazedonien Ardijan Nuhiji FK Drita Bogovinje 09

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Entscheidung des mazedonischen Fußballverbands@1@2Vorlage:Toter Link/ffm.com.mk (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
    2. Spielwertung durch die FIFA
    3. Torschützenliste soccerway.com