Przeworsk (Landgemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gmina Przeworsk
Wappen der Landgemeinde Przeworsk
Gmina Przeworsk (Polen)
Gmina Przeworsk
Gmina Przeworsk
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Karpatenvorland
Powiat: Przeworsk
Geographische Lage: 50° 4′ N, 22° 30′ OKoordinaten: 50° 3′ 31″ N, 22° 29′ 37″ O
Höhe: 200 m n.p.m.
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 37-200
Telefonvorwahl: (+48) 16
Kfz-Kennzeichen: RPZ
Wirtschaft und Verkehr
Straße: KrakauLemberg
Schienenweg: KrakauLemberg
Nächster int. Flughafen: Rzeszów-Jasionka
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 13 Ortschaften
12 Schulzenämter
Fläche: 164 km²
Einwohner: 14.859
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 91 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1814062
Verwaltung
Wójt: Daniel Krawiec
Adresse: ul. Bernardyńska 1 a
37-200 Przeworsk
Webpräsenz: www.przeworsk.net.pl



Die Gmina wiejska Przeworsk ist eine Landgemeinde im Powiat Przeworsk der Woiwodschaft Karpatenvorland in Polen, Sitz der Gemeinde ist die Stadt Przeworsk, die jedoch der Gmina nicht angehört. Die Gmina hat eine Fläche von 164 km² und 14.859 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016).

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde Przeworsk gehören folgende 13 Ortschaften:

Chałupki-Szewnia
Gorliczyna
Grzęska
Gwizdaj
Łazy
Mirocin
Nowosielce
Rozbórz
Studzian
Świętoniowa
Ujezna
Urzejowice
Wojciechówka

Baudenkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dąbrowski-Grabkapelle
Kirche in Nowosielce
  • Kirche św. Marii Magdaleny in Nowosielce (1595)
  • Römisch-katholischer Friedhof in Nowosielce mit drei Grabkapellen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gmina Przeworsk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.