Psalm 109

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seite des Luttrell-Psalters aus dem 14. Jahrhundert mit Teil von Psalm 109

Der 109. Psalm ist ein biblischer Psalm aus dem fünften Buch des Psalters. Er gehört zur Gruppe der Davidpsalmen.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Psalmbeter bringt seine Not vor Gott, nachdem man ihn unschuldig angeklagt hat. Die Verse 6–19 sind als Zitation der gegen ihn erhobenen Anklage und weniger als Verfluchung seiner Verfolger zu verstehen.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Psalm 109 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stuttgarter Erklärungsbibel. 2. Auflage. Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart 1992, ISBN 3-438-01121-2, S. 750f