Psalm 15

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Psalmus 15, auf hebräisch rezitiert

Der 15. Psalm (nach griechischer Zählung der 14.) ist ein Psalm Davids und der Gattung der „Liturgie“ zugehörig.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine mögliche Gliederung des Psalms sieht folgendermaßen aus:[1]

  1. Vers 1: Anfrage an JHWH, wen er bei seinem Heiligtum zulasse
  2. Vers 2–5b: Die Antwort JHWHs zählt die nötigen Eigenschaften auf
  3. Vers 5c: göttliche Verheißung über die, die das alles erfüllen

Datierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgrund der wörtlichen Berührung des Psalms mit dem Zinsverbot aus (3 Mos 25,37 EU) lässt er sich auf die nachexilische Zeit datieren.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Psalm 15 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hermann Gunkel: Die Psalmen 61986, S. 47.
  2. Hermann Gunkel: Die Psalmen 61986, S. 49.