Public Domain (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Public Domain
Allgemeine Informationen
Herkunft Ayr, Schottland
Genre(s) Hard Trance, Trance, Hard House
Gründung 1995
Website www.publicdomainofficial.com
Gründungsmitglieder
Alistair MacIsaac (bis 2004)
David Forbes (bis 2002)
James Allan
Mallorca Lee (bis 2002)
Mark Sherry (bis 2009)
Neil Skinner (aka MC Cyclone)
Aktuelle Besetzung
James Allan
Neil Skinner (aka MC Cyclone)

Public Domain ist eine britische Band, die 1995 gegründet wurde und aus dem DJ James Allan und dem MC Neil Skinner besteht. Ihre Produktionen sind hauptsächlich den Genres Hard Trance und Hard House zuzuordnen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2000 schafften sie es mit Operation Blade auf Platz 5 in den britischen Charts. In Australien erreichte die Single Platin-Status. In den Jahren darauf konnten sie mit Rock Da Funky Beats und Too Many MC’s zwei weitere Produktionen in den Top-40 der britischen Charts platzieren.

Im Jahr 2002 verließen David Forbes und Mallorca Lee die Musikgruppe mit der Begründung, sich auf ihre Solokarriere konzentrieren zu wollen. Mit derselben Begründung verließ auch Mark Sherry 2009 die Band. Public Domain wird seitdem von James Allan und Neil Skinner weitergeführt.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1][2]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH UK UK
2000 Operation Blade (Bass in the Place ...) DE4
(13 Wo.)DE
AT6
(16 Wo.)AT
CH49
(11 Wo.)CH
UK5
Silber
Silber

(20 Wo.)UK
2001 Rock Da Funky Beats DE59
(3 Wo.)DE
AT38
(5 Wo.)AT
UK19
(3 Wo.)UK
feat. Chuck D
2002 Too Many MC’s / Let Me Clear My Throat UK34
(2 Wo.)UK
2003 Operation Blade / Blood Is Pumpin UK77
(1 Wo.)UK
2004 Make the Connection / Dangerous Minds UK90
(1 Wo.)UK

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: DE AT CH UK
  2. Auszeichnungen für Musikverkäufe: UK