Puconci

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Puconci
Wappen von Puconci Karte von Slowenien, Position von Puconci hervorgehoben
Basisdaten
Staat: Slowenien
Historische Region: Übermurgebiet (Prekmurje)
Statistische Region: Pomurska (Murgebiet)
Koordinaten: 46° 44′ N, 16° 8′ O46.73740833333316.129358333333Koordinaten: 46° 44′ 15″ N, 16° 7′ 46″ O
Fläche: 107,58 km²
Einwohner: 6.256 (2008)
Bevölkerungsdichte: 58 Einwohner je km²
Postleitzahl: 9201
Struktur und Verwaltung
Gliederung: Gemeinde
Bürgermeister: Ludvik Novak
Webpräsenz:

Puconci ist eine Gemeinde und eine Ortschaft in der historischen Region Prekmurje in Slowenien.

Kirche Puconci

Geografie[Bearbeiten]

Die Kommune belegt den mittleren Teil des Hügel- und Grabenlandes von Goričko und beansprucht im südlichen Bereich schon Anteile am weitläufigen von Ledava und Mur gebildeten Flachland von Ravensko. Das Gemeindegebiet erstreckt sich über eine Fläche von 107,58 km² und grenzt im Norden an die Gemeinden Grad und Gornji Petrovci, im Osten an die Gemeinde Moravske Toplice, im Süden an die Gemeinden Murska Sobota und Tišina und im Westen an die Gemeinden Cankova und Rogašovci.

Einwohner[Bearbeiten]

Die Kommune zählt 6256 Einwohner (Stand 2008) und setzt sich aus 23 Ortschaften zusammen. Hinter den heutigen Ortsnamen sind die amtlichen ungarischen Exonyme von 1890 in Klammer angeführt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Ivan Zelko, Historična Topografija Slovenije I. Prekmurje do leta 1500. Murska Sobota, 1982.
  • Matija Slavič, Naše Prekmurje. Murska Sobota, 1999.
  • Atlas Slovenije, Ljubljana, 1985.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Puconci – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien