Puerto Vallarta Open 2018

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Puerto Vallarta Open 2018
Datum 30.4.2018 – 5.5.2018
Auflage 1
Navigation  2018 ► 2019
ATP Challenger Tour
Austragungsort Puerto Vallarta
MexikoMexiko Mexiko
Turniernummer 7911
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/31Q/16D
Preisgeld 75.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) erste Austragung
Vorjahressieger (Doppel) erste Austragung
Sieger (Einzel) SpanienSpanien Adrián Menéndez
Sieger (Doppel) KroatienKroatien Ante Pavić
SerbienSerbien Danilo Petrović
Turnierdirektor Adhemar Rodríguez
Turnier-Supervisor Ricardo Reis
Letzte direkte Annahme KolumbienKolumbien Nicolás Barrientos (381)
Stand: 6. Mai 2018

Die Puerto Vallarta Open 2018 (offiziell: Puerto Vallarta Open presentado por La Afición) waren ein Tennisturnier, das vom 30. April bis 5. Mai 2018 in Puerto Vallarta stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2018 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. SpanienSpanien Adrián Menéndez Sieg
02. Dominikanische RepublikDominikanische Republik Víctor Estrella Achtelfinale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kevin King Halbfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Christopher Eubanks 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. SerbienSerbien Danilo Petrović Finale

06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alexander Sarkissian Achtelfinale

07. Dominikanische RepublikDominikanische Republik José Hernández Achtelfinale

08. EcuadorEcuador Roberto Quiroz Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SpanienSpanien A. Menéndez 6 3                        
 AustralienAustralien B. Mousley 3 1 r   1  SpanienSpanien A. Menéndez 4 7 6
ALT  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B. Klein 4 7 1   Q  KolumbienKolumbien F. Mantilla 6 5 2  
Q  KolumbienKolumbien F. Mantilla 6 67 6     1  SpanienSpanien A. Menéndez 6 7
 KolumbienKolumbien A. González 2 7 2    Dominikanische RepublikDominikanische Republik R. Cid Subervi 4 66  
 Dominikanische RepublikDominikanische Republik R. Cid Subervi 6 5 6    Dominikanische RepublikDominikanische Republik R. Cid Subervi 5  
 NeuseelandNeuseeland J. Statham 2 4   7  Dominikanische RepublikDominikanische Republik J. Hernández 0 r  
7  Dominikanische RepublikDominikanische Republik J. Hernández 6 6     1  SpanienSpanien A. Menéndez 3 6 7
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. King 6 6   3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. King 6 0 5  
 SudafrikaSüdafrika N. Scholtz 3 1   3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. King 6 6  
WC  MexikoMexiko T. Hank 6 2 7   WC  MexikoMexiko T. Hank 3 2  
PR  KolumbienKolumbien A. Gómez 4 6 63     3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. King 6 7
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Krajicek 3 4   8  EcuadorEcuador R. Quiroz 2 5  
 IsraelIsrael E. Leshem 6 6    IsraelIsrael E. Leshem 2 6 3  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Song 66 3   8  EcuadorEcuador R. Quiroz 6 3 6  
8  EcuadorEcuador R. Quiroz 7 6     1  SpanienSpanien A. Menéndez 1 7 6
5  SerbienSerbien D. Petrović 6 1 6   5  SerbienSerbien D. Petrović 6 5 3
 EcuadorEcuador G. Escobar 3 6 2   5  SerbienSerbien D. Petrović 6 3 6  
PR  KolumbienKolumbien N. Barrientos 67 2    FrankreichFrankreich U. Humbert 4 6 3  
 FrankreichFrankreich U. Humbert 7 6     5  SerbienSerbien D. Petrović 6 6
 KroatienKroatien A. Pavić 6 6    KroatienKroatien A. Pavić 3 2  
WC  MexikoMexiko M. Sánchez 2 3    KroatienKroatien A. Pavić 7 6  
Q  NorwegenNorwegen V. Durasovic 7 6   Q  NorwegenNorwegen V. Durasovic 63 2  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Eubanks 66 3     5  SerbienSerbien D. Petrović 6 6
6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Sarkissian 2 6 6    SpanienSpanien C. Gómez-Herrera 3 3  
WC  MexikoMexiko G. López Villaseñor 6 3 4   6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Sarkissian 3 62  
WC  MexikoMexiko M. Sepúlveda 2 0    KolumbienKolumbien S. Giraldo 6 7  
 KolumbienKolumbien S. Giraldo 6 6      KolumbienKolumbien S. Giraldo 6 5 61
Q  VenezuelaVenezuela L. D. Martínez 3 6 2    SpanienSpanien C. Gómez-Herrera 1 7 7  
 SpanienSpanien C. Gómez-Herrera 6 2 6    SpanienSpanien C. Gómez-Herrera 7 6  
 BrasilienBrasilien D. Dutra da Silva 1 1   2  Dominikanische RepublikDominikanische Republik V. Estrella 62 3  
2  Dominikanische RepublikDominikanische Republik V. Estrella 6 6    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Austin Krajicek
VenezuelaVenezuela Roberto Maytín
1. Runde
02. AustralienAustralien Brydan Klein
SudafrikaSüdafrika Ruan Roelofse
1. Runde
03. AustralienAustralien Bradley Mousley
NeuseelandNeuseeland Jose Statham
1. Runde
04. SimbabweSimbabwe Benjamin Lock
BrasilienBrasilien Fernando Romboli
Finale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Krajicek
 VenezuelaVenezuela R. Maytín
4 3        
 EcuadorEcuador G. Escobar
 MexikoMexiko M. Sánchez
6 6      EcuadorEcuador G. Escobar
 MexikoMexiko M. Sánchez
7 6  
 MexikoMexiko H. Hach Verdugo
 VenezuelaVenezuela L. D. Martínez
6 6    MexikoMexiko H. Hach Verdugo
 VenezuelaVenezuela L. D. Martínez
64 4  
WC  MexikoMexiko I. J. Aramburu Contreras
 MexikoMexiko J. I. Batalla
2 2        EcuadorEcuador G. Escobar
 MexikoMexiko M. Sánchez
3 6 [11]  
3  AustralienAustralien B. Mousley
 NeuseelandNeuseeland J. Statham
3 5      KroatienKroatien A. Pavić
 SerbienSerbien D. Petrović
6 3 [13]  
 KroatienKroatien A. Pavić
 SerbienSerbien D. Petrović
6 7      KroatienKroatien A. Pavić
 SerbienSerbien D. Petrović
6 6  
ALT  GuatemalaGuatemala C. Díaz Figueroa
 BrasilienBrasilien D. Dutra da Silva
6 6   ALT  GuatemalaGuatemala C. Díaz Figueroa
 BrasilienBrasilien D. Dutra da Silva
3 4  
WC  MexikoMexiko L. Gómez
 MexikoMexiko T. Hank
2 4        KroatienKroatien A. Pavić
 SerbienSerbien D. Petrović
62 6 [10]
PR  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. King
 SudafrikaSüdafrika D. O’Brien
5 4     4  SimbabweSimbabwe B. Lock
 BrasilienBrasilien F. Romboli
7 4 [5]
 KolumbienKolumbien S. Giraldo
 SpanienSpanien C. Gómez-Herrera
7 6      KolumbienKolumbien S. Giraldo
 SpanienSpanien C. Gómez-Herrera
   
 FrankreichFrankreich U. Humbert
 IsraelIsrael E. Leshem
4 63   4  SimbabweSimbabwe B. Lock
 BrasilienBrasilien F. Romboli
w. o.  
4  SimbabweSimbabwe B. Lock
 BrasilienBrasilien F. Romboli
6 7       4  SimbabweSimbabwe B. Lock
 BrasilienBrasilien F. Romboli
6 6
PR  KolumbienKolumbien N. Barrientos
 KolumbienKolumbien A. Gómez
6 4 [12]     PR  KolumbienKolumbien N. Barrientos
 KolumbienKolumbien A. Gómez
3 4  
WC  MexikoMexiko G. López Villaseñor
 MexikoMexiko L. Patiño
4 6 [10]     PR  KolumbienKolumbien N. Barrientos
 KolumbienKolumbien A. Gómez
6 2 [10]  
 BolivienBolivien B. Arias
 BolivienBolivien F. Zeballos
1 7 [13]    BolivienBolivien B. Arias
 BolivienBolivien F. Zeballos
3 6 [8]  
2  AustralienAustralien B. Klein
 SudafrikaSüdafrika R. Roelofse
6 5 [11]    

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]