Puisserguier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Puisserguier
Puègserguièr
Wappen von Puisserguier
Puisserguier (Frankreich)
Puisserguier
Region Okzitanien
Département Hérault
Arrondissement Béziers
Kanton Saint-Pons-de-Thomières
Gemeindeverband Communauté de communes Sud-Hérault
Koordinaten 43° 22′ N, 3° 2′ OKoordinaten: 43° 22′ N, 3° 2′ O
Höhe 39–205 m
Fläche 28,27 km2
Einwohner 2.820 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 100 Einw./km2
Postleitzahl 34620
INSEE-Code
Website http://www.ville-puisserguier.com/

Rathaus von Puisserguier

Puisserguier (okzitanisch: Puèrserguièr) ist eine französische Gemeinde mit 2.820 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Hérault in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Béziers und zum Kanton Saint-Pons-de-Thomières. Die Einwohner werden Puisserguiérains genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Puisserguier liegt etwa 15 Kilometer westnordwestlich von Béziers in einer Weinbau- und Heidelandschaft. Umgeben wird Puisserguier von den Nachbargemeinden Cazedarnes im Norden, Cazouls-lès-Béziers im Osten, Maureilhan im Südosten, Capestang im Süden, Quarante im Südwesten, Creissan im Westen und Nordwesten.

Die Ortschaft gehört zum Weinbaugebiet Saint-Chinian. Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 112 (heutige D612).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim Bau der Route nationale 112 wurde eine Nekropole aus der Eisenzeit (ca. 800 v.Chr.) entdeckt. 1146 wird der Ort als Castrum Podio Serigorio erwähnt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 2.387 2.385 2.197 2.219 2.432 2.482 2.646 2.867

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Paul
  • Kirche Saint-Paul aus dem 14. Jahrhundert
  • Alte Priorei Saint-Christophe, Ende des 15. Jahrhunderts erbaut, zahlreiche Statuen, Monument historique
  • Reste der Burganlage
  • Ruinen der Kapelle Saint-Vincent
  • Statue der Marianne aus dem Jahre 1885
  • Maison Le Peuple aus dem 19. Jahrhundert
  • Nekropole von La Rouquette

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Louis Rouquier (1863–1939), Schriftsteller in okzitanischer Sprache

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Puisserguier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien