Pylea-Chortiatis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Pylea-Chortiatis
Δήμος Πυλαίας-Χορτιάτη
(Πυλαία-Χορτιάτης)
Pylea-Chortiatis (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: Griechenland
Region: Zentralmakedonien
Regionalbezirk: Thessaloniki
Geographische Koordinaten: 40° 37′ N, 23° 4′ OKoordinaten: 40° 37′ N, 23° 4′ O
Fläche: 155,634 km²
Einwohner: 70.110 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 450,5 Ew./km²
Sitz: Panorama
LAU-1-Code-Nr.: 0712
Gemeindebezirke: 3 Gemeindebezirke
Lokale Selbstverwaltung: f125 Stadtbezirke
1 Ortsgemeinschaft
Website: www.pilea-hortiatis.gr
Lage in der Region Zentralmakedonien
Datei:2011 Dimos Pyleas-Chortiati.png
f9f10f8

Pylea-Chortiatis (griechisch Πυλαία-Χορτιάτης (f. sg.)-(m. sg.)) ist eine Gemeinde in der griechischen Region Zentralmakedonien. Sie wurde anlässlich der Verwaltungsreform 2010 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Panorama, Pylea und Chortiatis gebildet.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Pylea-Chortiatis erstreckt sich über 155,634 km² östlich der nordgriechischen Hafenstadt Thessaloniki bis zu den Höhenlagen des Chortiatis-Gebirges. Im Westen des Gemeindegebiets grenzen die Pavlos Melas, Neapoli-Sykies, Thessaloniki und Kalamari an, im Norden und Nordosten liegt Langadas sowie im Süden Thermi. Ein kurzer Küstenabschnitt liegt am Thermaischen Golf.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Pylea-Chortiatis wurde anlässlich der Verwaltungsreform 2010 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Panorama, Pylea und Chortiatis gebildet, diese bilden seitdem die drei Gemeindebezirke. Verwaltungssitz ist Panorama.[2]

Gemeindebezirk griechischer Name Code Fläche (km²) Einwohner 2011 Stadtbezirk
(Δημοτική Κοινότητα)
Lage
Panorama Δημοτική Ενότητα Πανοράματος 071201 021,321 17.444 Panorama
DE Panoramatos.svg
Pylea Δημοτική Ενότητα Πυλαίας 071202 024,379 34.625 Pylea
DE Pyleas.svg
Chortiatis Δημοτική Ενότητα Χορτιάτη 071203 109,934 18.041 Chortiatis, Asvestochorio, Filyro, Exochi
DE Chortiati.svg
Gesamt 0712 155,634 70.110

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)
  2. Kallikratis-Programm, Gesetz 3852/2010, «Νέα Αρχιτεκτονική της Αυτοδιοίκησης και της Αποκεντρωμένης Διοίκησης − Πρόγραμμα Καλλικράτης.» ΦΕΚ 87 A/7.6.2010, Άρθρο 1. Σύσταση δήμων. S. 1789. PDF Online (griechisch)