Pyramide de Couhard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pyramide de Couhard

Die Pyramide de Couhard bei Autun, einer französischen Stadt im Departement Saône-et-Loire in der Region Burgund, ist ein Mausoleum der römischen Stadt Augustodunum aus dem 2. Jahrhundert, das seit 1840 unter Denkmalschutz (Monument historique) steht.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Pyramide de Couhard, benannt nach dem Weiler Couhard, befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Nekropole „Champ des Urnes“, außerhalb der antiken Stadtbefestigung. Bis zum 16. Jahrhundert war das Mausoleum noch mit weißem Marmor verkleidet

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pyramide de Couhard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 46° 56′ 35,8″ N, 4° 18′ 50,6″ O