Qala-i-Naw

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
قلعه نو
Qala-i-Naw
Qala-i-Naw (Afghanistan)
Red pog.svg
Koordinaten 34° 59′ 0″ N, 63° 7′ 0″ OKoordinaten: 34° 59′ 0″ N, 63° 7′ 0″ O
Basisdaten
Staat Afghanistan

Provinz

Badghis
Distrikt Qala-i-Naw
Höhe 950 m
Fläche 3 km²
Blick auf Qala-i-Naw
Blick auf Qala-i-Naw

Qala-i-Naw (persisch قلعه نو) ist die Hauptstadt des gleichnamigen Distrikts der afghanischen Provinz Badghis. Angaben zur Einwohnerzahl schwanken zwischen 14.500 und 64.125.[1][2]

Innenstadt von Qala-I-Naw

Für die Sicherheit von Qala-i-Naw waren bis zum Rückzug der Spanier afghanische Sicherheitskräfte und spanische Soldaten und Polizisten unter ISAF-Mandat zuständig. Der Hauptstützpunkt der Spanier befand sich ebenfalls in Qala-i-Naw.[3]

Qala-i-Naw hat einen kleinen Flughafen, der vorrangig für militärische Zwecke genutzt wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Qala-i-Naw – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The State of Afghan Cities Report 2015. UN-Habitat, archiviert vom Original am 31. Oktober 2015; abgerufen am 8. Oktober 2019.
  2. UN-Habitat (Hrsg.): State of Afghan Cities 2015 Volume 1. Band 1, 2015, S. 12 (issuu.com).
  3. Miguel González: After US request, Spain considers sending troops to Afghanistan again. In: El País. 6. Juni 2017, ISSN 1134-6582 (elpais.com [abgerufen am 8. Oktober 2019]).