Qianjiang (Hubei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage von Qianjiang (gelb) in Hubei

Qianjiang (chinesisch 潜江市, Pinyin Qiánjiāng Shì) ist eine provinzunmittelbare, d. h. direkt der Provinzregierung unterstellte, kreisfreie Stadt der chinesischen Provinz Hubei. 1999 zählte sie 998.525 Einwohner.[1]

Qianjiang unterhält seit 1994 eine Städtefreundschaft mit Heidenheim an der Brenz.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 8. März 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.heidenheim.de

Koordinaten: 30° 25′ N, 112° 51′ O