Qidong (Nantong)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qidong 启东
View east from top of the Perfect International Hotel.JPG
Blick von Nordwesten
Qǐdōng Shì • 启东市
Staat: Flag of the People's Republic of China.svg Volksrepublik China
Provinz: Jiangsu
Koordinaten: 31° 49′ N, 121° 39′ O31.812222222222121.65444444444Koordinaten: 31° 49′ N, 121° 39′ O
Einwohnerzahlen (2004)
- Urbane Bevölkerung: 1.134.000
Fläche
- Urbanes Stadtgebiet: 1.191 km2
Bevölkerungsdichte (2004)
- Urbanes Stadtgebiet: 950 Einwohner/km2
Sonstiges
Zeitzone: China Standard Time (CST)
UTC+8
Postleitzahl: 226200
Vorwahl: (+86)5232
Offizielle Website: http://www.shenyang.gov.cn/

Die Stadt Qidong (启东市) ist eine kreisfreie Stadt in der chinesischen Provinz Jiangsu an der Mündung des Jangtsekiang. Sie gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Nantong. Qidong hat eine Fläche von 1.191 km² und etwa 1.134.000 Mio. Einwohner (2004). Hauptort ist die Großgemeinde Huilong (汇龙镇).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich die kreisfreie Stadt aus dreiundzwanzig Großgemeinden und einer Gemeinde zusammen. Diese sind:

Weblinks[Bearbeiten]