Qingdao Airlines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Qingdao Airlines
青岛航空
Airbus A320-200 der Qingdao Airlines
IATA-Code: QW
ICAO-Code: QDA
Rufzeichen: SKY LEGEND
Gründung: 2013
Sitz: Qingdao, China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Drehkreuz:

Flughafen Qingdao-Liuting

Leitung:

Song Zuowen

Flottenstärke: 19 (+ 13 Bestellungen)
Ziele: National
Website: www.qdairlines.com

Qingdao Airlines (chinesisch 青岛航空) ist eine chinesische Fluggesellschaft mit Sitz in Qingdao und Basis auf dem Flughafen Qingdao-Liuting.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Qingdao Airlines wurde im Juni 2013 gegründet. Am 26. April 2014 nahm sie den Flugbetrieb mit einem Flug von Qingdao nach Chengdu auf. Am 25. September 2013 bestellte sie bei Airbus neben fünf A320-200 18 A320neo. Bis 2020 soll die Flotte auf 60 Flugzeuge wachsen.[1]

Am 10. August 2015 gab Qingdao Airlines an, sich in nächster Zeit in Newloong Air umzubenennen.[2]

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab Qingdao fliegt Qingdao Airlines nationale Ziele an.

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand März 2019 besteht die Flotte der Qingdao Airlines aus 19 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 2,7 Jahren:[3]

Flugzeugtyp aktiv bestellt[4] Anmerkungen
Airbus A320-200 14 mit Sharklets ausgestattet
Airbus A320neo 5 13
Gesamt 19 13

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Qingdao Airlines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Airbus - Qingdao Airlines bestellt 23 Flugzeuge der A320-Familie, 25. September 2013 (Memento des Originals vom 17. November 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.airbus.com abgerufen am 30. November 2015
  2. ch-aviation - Qingdao Airlines to change ownership; rebrand as Newloong, 10. August 2015 (englisch), abgerufen am 30. November 2015
  3. Qingdao Airlines Fleet Details and History. Abgerufen am 8. März 2019 (englisch).
  4. Airbus - Orders & deliveries (englisch), abgerufen am 30. November 2015