Qixing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Qixing (chinesisch 七星区, Pinyin Qīxīng Qū; Zhuang Gihsingh Gih) ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Guilin im Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang in Südchina. Qixing hat eine Fläche von 74 km² und zählt ca. 200.000 Einwohner (2004).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Stadtbezirk aus drei Straßenvierteln und einer Gemeinde zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 25° 15′ N, 110° 19′ O