Qountdown

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Qountdown (Ableitung von Countdown, engl. Rückwärtszählen zum Start) ist eine seit 2008 stattfindende Veranstaltung der Hardstyleszene in den Niederlanden des Veranstalters Q-Dance. Sie findet Silvester in der Heineken Music Hall in Amsterdam statt, und zwar das letzte Mal unter dem Namen The final Qountdown.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorgänger der Veranstaltung waren Qlubtempo (2003) und Qrimetime (2004–2007) und seit 2008 trägt die Veranstaltung den Namen Qountdown.

Die ganze Veranstaltung trug den Namen The Q-Dance Gala.[1] Da eine Gala sehr festlich klingt, stellte sich die Frage nach dem Dresscode. Q-dance beantwortete dies 2009 mit:

„Smoking, Frack oder die eigene Auslegung davon. Es ist jedoch nichts davon Pflicht.“[2][3]

Im Jahr 2009 werden außerdem zum ersten Mal die Q-dance Awards vergeben. Nutzer konnten im Internet votieren. Die Kategorien sind:[1]

Line-Up[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Qountdown 2008 Website
  2. Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: @1@2Vorlage:Toter Link/q-dance.nlQ-dance Website Die Frage nach dem Dresscode
  3. Qountdown 2009 auf festivalhopper.de
  4. a b c Qountdown: Die Gewinner der Q-dance Awards (Memento vom 14. Februar 2010 im Internet Archive)
  5. Qountdown 2009 Website

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]