Quảng Trị

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quảng Trị
Provinzhauptstadt: Đông Hà
Region: Nördliche Küstenregion
Fläche: 4.745,7 km²
Einwohner: 616.600 (2004){{{Nachweis}}}
Bevölkerungsdichte: 130 Einw./km²
Karte
ThailandKambodschaChinaLaosCà MauKiên GiangBạc LiêuHậu GiangCần ThơAn GiangĐồng ThápSóc TrăngTrà VinhVĩnh LongBến TreTiền GiangLong AnHo-Chi-Minh-StadtBà Rịa-Vũng TàuBà Rịa-Vũng TàuTây NinhBình DươngĐồng NaiBình PhướcBình ThuậnĐắk NôngLâm ĐồngNinh ThuậnKhánh HòaĐắk LắkPhú YênGia LaiBình ĐịnhKon TumQuảng NgãiQuảng NamĐà NẵngThừa Thiên-HuếQuảng TrịQuảng BìnhHà TĩnhNghệ AnThanh HóaNinh BìnhHòa BìnhNam ĐịnhThái BìnhHà NamHưng YênHải DươngHải PhòngBắc NinhHanoiBắc GiangQuảng NinhLạng SơnVĩnh PhúcThái NguyênBắc KạnCao BằngHà GiangTuyên QuangPhú ThọYên BáiLào CaiSơn LaLai ChâuĐiện BiênKarte von Vietnam mit der Provinz Quảng Trị hervorgehoben
Über dieses Bild

Quảng Trị ist eine Provinz im zentralen Vietnam (Bắc Trung Bộ), 600 km südlich von Ha Noi. Die Provinzhauptstadt ist Đông Hà. Das Gebiet umfasst eine Fläche von rund 4.750 km² mit einer Bevölkerung von etwa 616.600 (2004). Quang Tri grenzt an Huế.

Bedeutung im Vietnamkrieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quang Tri lag am Teilungspunkt Vietnams während des Vietnamkrieges. Während dieses Krieges war die Region ein ausgiebiges Schlachtfeld (besonders in Straße 9 und in Khe Sanh).

Siehe auch: Belagerung von Khe Sanh

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz besteht aus acht Kreisen und zwei kreisfreien Städten

Städte:

  1. Đông Hà
  2. Quảng Trị

Kreise:

  1. Cam Lộ
  2. Cồn Cỏ
  3. Đa Krông
  4. Gio Linh
  5. Hải Lăng
  6. Hướng Hóa
  7. Triệu Phong
  8. Vĩnh Linh

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Quảng Trị – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 16° 45′ N, 107° 0′ O