Quadratmetergewicht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Quadratmetergewicht, Grammgewicht oder Grammatur bezeichnet man im Druck das Flächengewicht von Papier oder allgemein bedruckbaren Stoffen wie Folien oder Textilien, ausgedrückt in Gramm pro Quadratmeter. Dabei unterscheidet man abhängig vom Gewicht die folgenden Papiersorten:

Gewicht in g/m² Bezeichnung
bis 25 Seidenpapier
25 bis 60 Dünndruckpapier
80 bis 120 gängiges Werkdruckpapier
150 bis 250 Halbkarton
250 bis 600 Karton
ab 600 Pappe

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Birgit Althaus: Das Buch-Wörterbuch : Nachschlagewerk für Büchermacher und Buchliebhaber. Area, Erfstadt 2004, ISBN 3-89996-256-7, S. 152, 231 f.