Quart

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quart (lateinisch quartus ‚der Vierte‘) bezeichnet

in der Musik

  • ein musikalisches Intervall, siehe Quarte
  • eine rhythmische Pause, siehe französisch als „Quart de Mesure“ (Viertelpause) und als „Quart de Soupir“ (Sechzehntelpause)

in der Rechtswissenschaft

  • ein Zwangsdarlehen zur Finanzierung der Türkenkriege in den Jahren 1529–1531, siehe Quart (Steuer)
  • ein Mindesterbteil in Höhe von 1/4 des Nachlasses, siehe Falcidisches Gesetz

im Sport und Spiel

  • die vierte Fechtbewegung, ein von rechts auf die Brustmitte des Gegners geführter Hieb, siehe Fechtsport #Aktionen
  • eine Kartenabfolge von vier Karten mit steigenden oder fallenden Kartenwerten

in der Geographie:

eine Messgröße

Quart ist der Name von

QUART ist die Abkürzung für

  • Quadrantektomie, Axilladissektion und Radiotherapie, siehe Quadrantektomie

Siehe auch:

 Wiktionary: quart – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.