Quyang (Baoding)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straße in Quyang

Der Kreis Quyang (chinesisch 曲阳县Pinyin Qūyáng Xiàn) gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Baoding im Westen der Provinz Hebei der Volksrepublik China. Quyang hat eine Fläche von 1.064 km² und ca. 550.000 Einwohner (Ende 2004).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Quyang aus vier Großgemeinden und 14 Gemeinden zusammen. Diese sind:

Ethnische Gliederung der Bevölkerung Quyangs (2000)[Bearbeiten]

Beim Zensus im Jahre 2000 wurden in Quyang 522.421 Einwohner gezählt.

Name des Volkes Einwohner Anteil
Han 522.071 99,93 %
Mongolen 85 0,02 %
Miao 66 0,01 %
Zhuang 40 0,01 %
Hui 27 0,01 %
Sonstige 132 0,03 %

38.619722222222114.68777777778Koordinaten: 38° 37′ N, 114° 41′ O