Rōshi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zenmeister Hozumi Gensho Rōshi im Zazen, der Sitzmeditation im Zen-Buddhismus (2006)

Rōshi (jap. 老師) ist ein Titel besonders erfahrener, autorisierter Lehrer im Zen-Buddhismus. Rōshi bedeutet übersetzt so viel wie alter Lehrer oder alter Meister und bezeichnet eine Person, die eine Zen-Gemeinschaft (Sangha) spirituell unterweist. Trotz der wörtlichen Bedeutung hat der Titel nicht zwingend etwas mit dem eigentlichen Alter der Person zu tun, auch wenn die einem Roshi eigene besondere Erfahrung nicht selten mit einem bereits höheren Lebensalter einhergeht.

Bekannte Rōshi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kanchō (Zen) – Der Titel für einen Erzabt des Hauptklosters einer Linie des Zen-Buddhismus.
  • Oshō – ein japanischer Titel des Zen-Buddhismus.