R-Motorsport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

R-Motorsport ist ein Schweizer Motorsport Team mit Sitz im Kanton St. Gallen in der Schweiz.[1] R-Motorsport hat einen Werksvertrag mit dem britischen Sportwagen-Hersteller Aston Martin. Das Team betreibt im Namen von Aston Martin in der DTM vier Aston Martin Vantage. Teamchef ist Florian Kamelger.

Fahrer in der DTM[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Start | R-Motorsport. Abgerufen am 10. September 2019.