Rachel Hurd-Wood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rachel Clare Hurd-Wood (* 17. August 1990 in London, England) ist eine britische Schauspielerin.

Biografie[Bearbeiten]

Rachel Hurd-Wood wurde in London geboren. Im Alter von acht Jahren zog sie mit ihren Eltern und ihrem jüngeren Bruder Patrick nach Godalming. Heute lebt sie in Surrey in der Nähe von London.

2003 sahen ihre Großeltern einen Aufruf in der Werbung des englischen Fernsehens, dass die „Englische Rose“ gesucht würde. Sie riefen Rachels Mutter an und kurz darauf bekam sie ihre erste Rolle im Film Peter Pan, in dem sie den Part von Wendy Darling übernahm. Kurz darauf bekam sie eine kleine, aber wichtige Rolle in dem britischen Fernsehfilm Sherlock Holmes – Der Seidenstrumpfmörder.

Größere Bekanntheit erlangte sie durch die Rolle der „Laure Richis“ in Tom Tykwers Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders, nach dem gleichnamigen Roman von Patrick Süskind.

2008 spielte sie mit dem Schauspieler James Purefoy in dem Film Solomon Kane. 2009 war sie, unter anderen mit Ben Barnes, in der Oscar-Wilde-Verfilmung Das Bildnis des Dorian Gray zu sehen.

Filmografie[Bearbeiten]

Musikvideos[Bearbeiten]

  • Interpret: Madeleine Peyroux – A Little Bit
  • Interpret: Ox.Eagle.Lion.Man - Fatherhood/Motherhood
  • Interpret: Warehouse Republic – Revolver

Weblinks[Bearbeiten]