Radio Galaxy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Radio Galaxy
Radio Galaxy Logo 2017.svg
Allgemeine Informationen
Empfang DAB+ (landesweit), analog terrestrisch, Kabel & Internet
Sendegebiet Bayern
Geschäftsführer Alexander Koller, Gerd Penninger[1]
Sendestart 15. Januar 2000
Rechtsform privat
Liste der Hörfunksender

Radio Galaxy ist ein in Bayern und Teilen Hessens empfangbarer privater Hörfunksender mit Sitz in Regensburg.

Der Sender richtet sich mit seinem „Young-CHR“-Format, d.h. Black, Hip-Hop, Dance, House und Pop vor allem an 14- bis 26-Jährige. Betrieben wird Radio Galaxy von der „Digitale Rundfunk Bayern GmbH & Co. KG“, programmbeauftragt ist die „Funkhaus Regensburg GmbH & Co. Studiobetriebs KG“.

Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das 24-Stunden-Mantelprogramm von Radio Galaxy mit den Sendungen Radio Galaxy am Vormittag (Mo.–Fr. 9–12 Uhr), Radio Galaxy am Mittag/Nachmittag (Mo.–Fr. 12–16 Uhr) sowie einer Reihe von Programmschienen am Wochenende werden im Funkhaus Regensburg produziert.

Von Montag bis Freitag senden die UKW-Standorte mit einer Morgensendung (6–9 Uhr) und Radio Galaxy p.m. (16–19 Uhr) ein eigenes, lokales Programm mit regionalen Themen und lokalen Moderatoren. Zahlreiche weitere lokale Sendeelemente (unter anderem Verkehrs- und Wettermeldungen, Werbung sowie Veranstaltungstipps) werden in das Mantelprogramm eingebunden und dann an den jeweiligen UKW-Standorten regionalisiert ausgestrahlt.

Der Claim des Senders heißt „Nur die beste neue Musik“. Dementsprechend besteht die Musikrotation überwiegend aus aktuellen Songs der internationalen Charts. Dazu gibt es täglich Stars & Stories mit Meldungen aus dem Musikgeschäft sowie Konzert- und Partytipps im Radio Galaxy Guide.

Die Leitung des Programms obliegt seit dem Sendestart Detlef Kapfinger (On Air Director).

Anfang 2011 warb der Standort Radio Galaxy Aschaffenburg mit einem Gewinnspiel um eine Sterbeversicherung: Hörer sollten das „coolste“ letzte Wort verfassen. Der Bundesverband Deutscher Bestatter klagte dagegen wegen unlauteren Wettbewerbs.

Die bis 2012 ausgestrahlte Comedy-Serie Daily Hubert wurde für den Deutschen Radiopreis 2011 in der Kategorie „Beste Comedy“ nominiert.

Vermarktung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2003 läuft die nationale Vermarktung der bayerischen Jugendradiomarke über Studio Gong aus Nürnberg. Die regionale Vermarktung wird von den einzelnen Lokalstationen übernommen. Bis 2003 wurde Radio Galaxy überregional von der SpotCom GmbH & Co. KG, München vermarktet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Programm Radio Galaxy ging im Januar 2000 zunächst als reines DAB- bzw. Kabelprogramm bayernweit auf Sendung. Seit Dezember 2000 war Radio Galaxy in Aschaffenburg lokal auch über UKW zu empfangen (91,6 MHz). Es folgten weitere 11 lokale Standorte, die inzwischen einen Großteil der bayerischen Städte per UKW versorgen. Ausgenommen sind hierbei die bayerischen Ballungsräume München, Nürnberg, Würzburg, Augsburg und Regensburg. Hier hatten sich zum Programmstart von Radio Galaxy bereits eigenständige Jugendformate etabliert. Zum 1. August 2012 wurde die Ausstrahlung über DAB eingestellt und durch DAB+ ersetzt.

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Radio Galaxy wird bayernweit über DAB+ im Ensemblekanal 12 D ausgestrahlt und ist in vielen bayerischen Städten über UKW empfangbar. Zudem wird Radio Galaxy auch in die Kabelnetze zahlreicher Ballungszentren Bayerns eingespeist, darunter München (95,75 MHz), Nürnberg (87,50 MHz), Augsburg (87,50 MHz), Regensburg (107,70 MHz), Würzburg (105,85 MHz) und Schweinfurt (105,85 MHz).

Lokale Stationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Juli 2016 senden die Lokalredaktionen Bamberg, Coburg, Hof und Kulmbach im Verbund aus Bamberg. Seit Januar 2017 gehört auch die Lokalredaktion Bayreuth zum Verbund.

Moderatoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im bayernweiten Mantelprogramm von Radio Galaxy gibt es folgende Moderatoren:

  • Flo Wega
  • Lena
  • Asmir Cucak
  • Zara Marlu
  • Mel
  • Philipp Shine On
  • Julia
  • Christian Lang

(Stand: Januar 2017)

Gesellschafter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Radio Galaxy Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Radio Galaxy Award wird seit 2001 an Newcomer in der Musicbranche verliehen. Diese haben bereits in der deutschen Öffentlichkeit einen gewissen Bekanntheitsgrad, stehen aber noch am Anfang ihrer künstlerischen Karriere. Favorisiert werden hier Bands und Sänger(innen) aus Bayern. Die Verleihung findet anlässlich der Internationalen Lokalrundfunktage in Nürnberg statt.[2]

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Radio Galaxy: Impressum der Website. Abgerufen am 20. Oktober 2015.
  2. Information zum Radio Galaxy Award. Abgerufen am 16. Oktober 2010.