Radio Programas del Perú

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Radio Programas del Perú
Senderlogo
RPP logo.png
Allgemeine Informationen
Empfang:
Eigentümer: Grupo RPP
Sendebeginn: 1963 (Radio); 2005 (Fernsehen)
Rechtsform: Privater Rundfunk
Programmtyp: Vollprogramm
Liste von Fernsehsendern

Radio Programas del Perú (RPP) ist eine Rundfunkgesellschaft aus Peru, die mehrere Fernseh- und Hörfunksender betreibt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

RPP wurde 1963 in Lima gegründet. Ein Fernsehprogramm wurde erstmals 2005 ausgestrahlt.[1]

Programme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesendet wird hauptsächlich auf Spanisch.

  • Oxígeno
  • Studio 92,
  • La Mega
  • Radio Felicidad
  • Corazón

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Canal 10: RPP lanza nuevo canal de televisión (Memento des Originals vom 30. Januar 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/semanaeconomica.com (spanisch)