Radio RaBe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Funkturm-Icon der Infobox
Radio RaBe
Mehr als ein Radio
Hörfunksender (Freies Radio (Verein))
Programmtyp Freeform
Empfang UKW 95,6 MHz (Senderstandort: Bantiger), DAB+ (Senderstandorte: Bern Forsthaus, Niesen Kulm, Chrischona, Stanserhorn und Aarau Oberholz), Internet (weltweit), Kabel
Empfangsgebiet Bern und Region (UKW)
Sendestart 1. März 1996
Eigentümer Verein Radio Bern RaBe
Liste von Hörfunksendern
Website

Radio RaBe (Radio Bern) ist ein Hörfunksender aus der Stadt Bern in der Schweiz.

Radio Bern RaBe ist ein Gemeinschaftsradio (siehe auch Freies Radio), das sich über den AMARC-Standard definiert. Der Sender ist als Verein eingetragen und finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge von ungefähr 1000 Mitgliedern, Spenden, einen Anteil an den Radiogebühren des Bundes, Sponsoring und Medienpartnerschaften. Der Sender arbeitet werbefrei und nicht gewinnorientiert. Gesendet wird in 20 Sprachen.

Als „Berner Kulturradio“ sendet Radio Bern RaBe Nachrichten des linken Spektrums und definiert sich als sozial und multikulturell.

Die Musik umfasst vor allem inländische Musik aus den Bereichen Reggae, Rock, Weltmusik und Klassik, sowie Musik aus fast allen europäischen Ländern.

RaBe ist Mitglied der Union nicht-kommerzorientierter Lokalradios (UNIKOM).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]