Rafael Gareisen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rafael Gareisen (* 2. Mai 1994 in Wien) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rafael Gareisen wurde als Sohn des Schauspielers Christoph Gareisen geboren. Im Jahr 2007 stand er als Kindersoldat in Stoning Mary neben u. a. Jule Böwe und André Szymanski zum ersten Mal auf der Bühne der Schaubühne am Lehniner Platz.[1]

Seitdem hat er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt. In dem ZDF-Fernsehfilm Die grünen Hügel von Wales (2010) spielte er den Teenager Henry Belbroughton, den Sohn des reichen Gutsbesitzers James Belbroughton. Im selben Jahr war er in der Sat.1-Fernsehkomödie Glückstreffer – Anne und der Boxer als Lars zu sehen, der von Becki Berger (Camille Dombrowsky) gemocht wird und die schließlich ein Paar werden.

Seine erste Kinorolle hatte er in der Literaturverfilmung Russendisko (2012), wo er am Anfang des Films als junger Wladimir zu sehen ist. Mit seiner darauffolgenden ersten Kino-Hauptrolle in dem holländischen Film De Ontmaagding van Eva van End wurde er durch internationale Filmfestivals wie das Toronto International Film Festival (2012), das International Film Festival Rotterdam (2013), das Karlovy Vary International Film Festival (2013), das Hong Kong International Film Festival (2013), das Santa Barbara International Film Festival (2013) und das BUFF Filmfestival (Schweden 2013) einem größeren Publikum vorgestellt. Gareisen übernahm dort die Rolle des Veit.[2]

Im Jahr 2013 folgte seine erste Hollywoodproduktion: Die Bücherdiebin, in der er die Rolle von Walter übernahm. 2014 drehte er unter der Regie von Steven Spielberg im Spionagethriller Bridge of Spies – Der Unterhändler in der Rolle eines DDR-Jugendlichen an der Seite von Tom Hanks mit.

Im Jahr 2014 wirkte er in zwei Märchenfilmen mit. In Das kalte Herz verkörperte er die Hauptrolle des Peter Munk und in Sechse kommen durch die ganze Welt spielte er den Hofmusiker Jasper, der in die Prinzessin Ella verliebt ist. In der ZDF-Krimireihe Unter Verdacht spielte er in dem Kriminalfilm Mutterseelenallein (2014) die Rolle von Martin Orlopp; er verkörperte den älteren Sohn einer alleinerziehenden Mutter. In dem ARD-Fernsehfilm Mein Sohn Helen (2015) war er in der Rolle des mobbenden und pubertierenden Schülers Christopher Funke zu sehen.

Gareisen hatte auch Episodenrollen u. a. in den Serien SOKO Wismar (2013; als tatverdächtiger Azubi), Alles Klara (2014; als krimineller Enkel von Oma Kausch), Der Alte (2014; als Internatsschüler Marco Scherer), Kripo Holstein – Mord und Meer (2014; als Nachbarssohn und Freund des weiblichen Mordopfers), SOKO Leipzig (2014; als Aktivist Simon Bölling, der Sohn und Alleinerbe des Vorstandsvorsitzenden eines Pharmakonzerns) und Der Staatsanwalt (2015; als verhaltensauffälliger unehelicher Sohn und „Kuckuckskind“).

Im Oktober 2015 war Gareisen in der ZDF-Krimiserie SOKO Wismar in einer Episodenhauptrolle als Nachwuchs-Footballer Maiky Merten zu sehen. In der 1. Staffel der Fernsehserie In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte war er im Januar 2016 als gewalttätiger Schläger Patrick Müller und Mitglied der Jugend-Gang „Erfurter Hooligans“ zu sehen. In der ZDF-Serie SOKO München (Dezember 2016) spielte Gareisen in einer Episodenhauptrolle einen Russlanddeutschen, der eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker begonnen hat, und versucht, aus seinem Hochhaus-Ghetto in Neuperlach auszubrechen.

In dem zweiteiligen Fernsehfilm Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen, der im April 2017 erstausgestrahlt wurde, hatte er die Rolle von Armin Dassler. In dem Fernsehfilm Ein schrecklich reiches Paar (Erstausstrahlung: Mai 2017) spielt er den Arbeitslosen Franz, der, um an Geld zu kommen, gemeinsam mit seiner schwangeren Freundin die Entführung einer Millionärsgattin vortäuscht. In der ZDF-Fernsehreihe Lena Lorenz (2018) spielte er eine Hauptrolle als Max, der gemeinsam mit seinen Freunden Anna (Anna Hausburg) und Paul (Aaron Karl) eine Dreierbeziehung ohne Besitzansprüche führt.[3] Im ARD-Weihnachtsfilm Das Märchen von der Regentrude (2018) verkörperte Gareisen die männliche Hauptrolle, den Bauernsohn Andrees, der sich mit seiner großen Liebe auf den Weg zur „Regentrude“ macht.[4] In den deutschen Kinos war er Anfang 2019 in dem Coming-of-Age-Drama Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers als Jugendfreund Matz der 16-jährigen Lou in einer der männlichen Hauptrollen zu sehen.[5] In der im Herbst 2019 neu platzierten ARD-Fernsehreihe Der Irland-Krimi spielt Gareisen den jungen Paul Blake, den Sohn der gemeinsam mit ihm ermittelnden deutschstämmigen Kriminalpsychologin Cathrin Blake (Désirée Nosbusch).[6][7] Im 3. Film der Krimireihe Vienna Blood mit dem Titel Vienna Blood – Der verlorene Sohn (2019) verkörperte Gareisen den Hausvorsteher an der Militärakademie St. Florian und Kalligrafie-Lehrer Lang.[8] In der sechsteiligen ZDFneo-Serie Breaking Even (2020) übernahm Gareisen einer der Hauptrollen als Umweltaktivist Konstantin Lindemann, der Sohn eines Technologieunternehmers und Revoluzzer der Familie.[9][10]

Gareisen lebt aktuell (Stand: November 2019) in Berlin-Mitte.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kino[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Archiv der Schaubühne Berlin: Stoning Mary Besetzung, Stückbeschreibung und Produktionsdetails. Zuletzt abgerufen am 11. Februar 2015
  2. De Ontmaagding van Eva van End (Memento des Originals vom 11. Februar 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.pupkin.com Offizielle Internetseite von Pupkin.com
  3. LENA LORENZ - ZWEI VÄTER (2017). Handlung, Produktionsdetails und Besetzung. Abgerufen am 6. Oktober 2018.
  4. Reihe „Das Märchen von der Regentrude“. TV-Kritik bei Tittelbach.tv. Abgerufen am 25. Dezember 2018.
  5. Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers. Kino.de. Abgerufen am 6. November 2019.
  6. Neuer "Irland-Krimi" im Ersten: Désirée Nosbusch als gebrochene Heldin. GoldeneKamera.de vom 22. Oktober 2019. Abgerufen am 26. Oktober 2019.
  7. Rafael Gareisen als Paul Blake. Interview mit Rafael Gareisen. Das Erste. Abgerufen am 26. Oktober 2019.
  8. 799.000 Zuschauer verfolgten zwei neue "Vienna Blood"-Filme. Der Standard vom 12. November 2020. Abgerufen am 28. November 2020.
  9. Breaking Even: Böhmen am Meer. Handlung und Besetzung. Abgerufen am 14. Oktober 2020.
  10. Serie „Breaking Even“. TV-Kritik bei Tittelbach.tv. Abgerufen am 14. Oktober 2020.