Rahim Taghizadegan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rahim Taghizadegan ist ein österreichischer Ökonom, Philosoph und Publizist. Er ist Leiter der privaten Bildungseinrichtung scholarium in Wien.

Taghizadegan studierte Physik, Wirtschaft und Soziologie in Wien und Lausanne und besuchte während Studienreisen in die USA Seminare bei Vernon L. Smith und Israel M. Kirzner.[1] Er nahm Lehraufträge an der Universität Liechtenstein, der Wirtschaftsuniversität Wien und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wahr.[2] Derzeit ist er wissenschaftlicher Assistent an der Internationalen Akademie für Philosophie in Liechtenstein.[3] Er ist derzeit Dozent an der IMC University in Krems.

Taghizadegan war als „Research Fellow“ des Atlas Network in den USA sowie in der Weltraumforschung am Europäischen Raumflugkontrollzentrum, dem US Naval Observatory und am Astronomischen Institut tätig.[1] Er veranstaltete unentgeltlich Ökonomieunterricht in südafrikanischen Armenvierteln.[4]

Taghizadegan verfasste Beiträge unter anderem für Santiago Times,[1] eigentümlich frei,[5] Wiener Zeitung,[6] und Der Standard.[7]

Publikationen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Taghizadegan, Rahim: Helden, Schurken, Visionäre: Entrepreneure waren gestern – jetzt kommen die Contrepreneure. München: FinanzBuch Verlag, 2016. ISBN 978-3-898-79931-7
  • Taghizadegan, Rahim: Das Ende des Papiergeld-Zeitalters: Ein Brevier der Freiheit Bern: Müller, Johannes, 2016. ISBN 978-3-906-08508-1
  • Taghizadegan, Rahim; Stöferle, Ronald; Valek, Mark: Österreichische Schule für Anleger. Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation. München: FinanzBuch Verlag, 2014. ISBN 978-3-862-48594-9
  • Schulak, Eugen Maria; Taghizadegan, Rahim; Düringer, Roland; Wizany, Thomas: Das Ende der Wut. 1. Aufl.. Salzburg: Satzweiss.com, 2012. ISBN 978-3-711-05079-3
  • Schulak, Eugen Maria; Taghizadegan, Rahim: Vom Systemtrottel zum Wutbürger. 5. Aufl.. Salzburg: Ecowin Verlag GmbH, 2011. ISBN 978-3-711-00017-0
  • Taghizadegan, Rahim: Wirtschaft wirklich verstehen. Einführung in die Österreichische Schule der Ökonomie. München: FinanzBuch Verlag, 2011. ISBN 978-3-862-48316-7
  • Taghizadegan, Rahim; Hochreiter, Gregor: Der Anti-Steingart. Leitfaden zur geistigen Selbstverteidigung gegen Kriegstreiber und Protektionisten. Liberty Ideas, 2006. ISBN 978-3-200-00816-8

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c http://wertewirtschaft.org/institut/zunft.php
  2. http://www.libinst.ch/presentationen/LI-Symposium-Referenten.pdf
  3. http://freiheitinberlin.org
  4. http://rahim.cc/portrait.php
  5. http://ef-magazin.de/autor/rahim-taghizadegan/
  6. http://www.wienerzeitung.at/meinungen/gastkommentare/128911_Wie-eisern-war-die-Eiserne-Lady.html
  7. http://derstandard.at/1379290930239/Beherrschbare-Komplexitaet

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]