Raiffeisenbank Südstormarn Mölln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Juristischer Sitz: Mölln
Verwaltungssitz: Trittau
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 200 691 77[1]
BIC GENO DEF1 GRS[1]
Gründung 10. Dezember 1909
Verband Genossenschaftsverband e.V.
Website www.rbsum.de
Geschäftsdaten 2019[2]
Bilanzsumme 760 Mio. Euro
Einlagen 535 Mio. Euro
Kundenkredite 436 Mio. Euro
Mitarbeiter 149
Geschäftsstellen 9
Mitglieder 15.971
Leitung
Vorstand Kai Schubert
Heiko Ernst
Aufsichtsrat Jürgen Winter (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG ist eine Genossenschaftsbank. Der juristische Sitz befindet sich in Mölln, der Verwaltungssitz in Trittau.

Die Bank verfügt über insgesamt neun Geschäftsstellen. Davon sind sieben Geschäftsstellen in Schleswig-Holstein (Ahrensburg, Barsbüttel, Großhansdorf, Mölln, Oststeinbek, Ratzeburg und Trittau) sowie zwei Geschäftsstellen in Mecklenburg-Vorpommern (Wittenburg und Zarrentin). Die Geschäftsstellen sind mit Geldautomaten, SB-Terminals und Kontoauszugsdruckern ausgestattet. Zusätzlich gibt es weitere sieben SB-Center, unter anderem ausgestattet mit Rollengeber und Noteneinzahlungsautomaten, und insgesamt zehn Geldautomaten in der Region.

Als eingetragene Genossenschaft (eG) ist die Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG dem Genossenschaftsverband der Regionen e.V. und dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) angehörig.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen & Fakten 2019

Koordinaten: 53° 36′ 46,9″ N, 10° 23′ 33,9″ O