Gouvernement Raima

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Raima (Gouvernement))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raima  – ريمة
Hauptstadt Raima
Einwohner 483.196 (Stand 2012)
Fläche 2.442 km²
Bevölkerungsdichte 197,9 Einwohner je km²
Geografische Lage 16° N, 44° O15.743.6Koordinaten: 16° N, 44° O
Karte
Dschibuti Eritrea Äthiopien Somalia Saudi-Arabien Oman Gouvernement Sokotra Sanaa Gouvernement al-Mahwit Gouvernement Raima Gouvernement Adan Gouvernement ad-Dali' Gouvernement Ibb Gouvernement ʿAmrān Gouvernement Haddscha Gouvernement Dhamar Gouvernement Ta'izz Gouvernement al-Baida' Gouvernement Lahidsch Gouvernement al-Hudaida Gouvernement Sanaa Gouvernement Ma'rib Gouvernement Abyan Gouvernement Sa'da Gouvernement al-Dschauf Gouvernement Schabwa Gouvernement Hadramaut Gouvernement al-MahraDas Gouvernement Raima in Jemen
Über dieses Bild

Raima (arabisch ريمة, DMG Raima) ist eines der 21 Gouvernements des Jemen. Es liegt etwa 200 km westlich der jemenitischen Hauptstadt Sanaa.

Raima hat eine Fläche von 2.442 km². Die Einwohner dieses Gouvernements stellen 2,00 % der gesamten Bevölkerung des Jemens dar, also etwa 483.196 Einwohner. Die Bevölkerungsdichte pro km² beträgt 197,9 Einwohner.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.statoids.com/uye.html

Weblinks[Bearbeiten]