Rainer Innreiter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rainer Innreiter (* 1972 bei Linz) ist ein österreichischer Schriftsteller. In seinen Büchern vereint er die Genres Horror und Satire.

Nach einem abgebrochenen Studium der Betriebswirtschaftslehre absolvierte er eine Ausbildung zum Bürokaufmann. 2001 veröffentlichte er seine erste Geschichte in einem FanZine. Seit 2008 ist er als Büroangestellter tätig.  

Publikationen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]