Rajon Bjarosa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rajon Bjarosa, Karte

Der Rajon Bjarosa (weißrussisch Бярозаўскі раён; russisch Березовский район) ist eine Verwaltungseinheit im Zentrum der Breszkaja Woblasz in Weißrussland mit 64.043 Einwohnern (Stand: 1. Oktober 2015)[1]. Der Rajon hat eine Fläche von 1412,8 km² [2] und umfasst 112 Ortschaften, darunter das Zentrum des Rajons, die Stadt Bjarosa.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rajon Bjarosa liegt im zentralen Teil der Breszkaja Woblasz. Die Nachbarrajone in der Breszkaja Woblasz sind im Nordwesten Pruschany, im Nordosten Iwazewitschy, im Südosten Iwanawa, im Süden Drahitschyn und im Südwesten Kobryn.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Социально-экономическое развитие регионов Республики Беларусь за январь-октябрь 2015 г. Статистические издания → Бюллетени → Социально-экономическое развитие регионов Республики Беларусь за январь-октябрь 2015 г.
  2. Статистические издания → Сборники → Регионы Республики Беларусь, 2015. Том 2.

Koordinaten: 52° 32′ N, 24° 59′ O