Rajon Dobrusch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rajon Dobrusch, Karte

Der Rajon Dobrusch (weißrussisch Добрушскі раён; russisch Добрушский район; Dobrouschsky rajon) ist eine Verwaltungseinheit in der Homelskaja Woblasz in Weißrussland mit dem administrativen Zentrum in der Stadt Dobrusch. Der Rajon hat eine Fläche von 1500 km² und umfasst 87 ländliche Ortschaften, die städtische Siedlung Zerachouka und die Stadt Dobrusch.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rajon Dobrusch liegt im Südosten Weißrusslands. Die Nachbarrajone in der Homelskaja Woblasz sind im Nordwesten Wetka, im Westen und Südwesten Homel.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]