Rajon Karma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rajon Karma
Wappen von Karma
Rajon Karma in Weißrussland
Basisdaten
Woblasz: Homelskaja Woblasz
Administratives Zentrum: Karma
Fläche: 949,15 km²
Einwohnerzahl: 13.624 (01. Januar 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 16,33 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen: 3
Webseite: http://www.korma.gov.by/ru/
Vorsitzender des
Exekutivkomitees:
Alexej Alexandrowitsch Jasonow[2]
Karte
Karte Rajon Karma

Der Rajon Karma (weißrussisch Кармянскі раён; russisch Кормянский район) ist eine Verwaltungseinheit in der Homelskaja Woblasz in Weißrussland mit dem administrativen Zentrum in der Siedlung städtischen Typs Karma. Der Rajon hat eine Fläche von 949,15 km² und umfasst 87 ländliche Siedlungen.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rajon Brahin liegt im nordöstlichen Teil der Homelskaja Woblasz.

Nachbarrajone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbarrajone sind im Norden Slauharad und im Nordosten Krasnapolle in der Mahiljouskaja Woblasz, im Süden Tschatschersk, und im Südwesten Rahatschou in der Homelskaja Woblasz.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dorfsowjets

  1. Barsukouski
  2. Barawabudski
  3. Wornauski
  4. Kamenski
  5. Karozkauski
  6. Lizwinawizki
  7. Luschkouski
  8. Starahradski

Siedlungen städtischen Typs

  1. Karma

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rajon Karma – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nationales Komitee für Statistik der Republik Belarus: Einwohnerzahl nach Regionen, Bezirke, Städte und Gemeinden (Memento des Originals vom 30. Juli 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.belstat.gov.by, abgerufen am 19. Mai 2017.
  2. Exekutive des Rajons, abgerufen am 19. Mai 2017.