Rallye Deutschland 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flag of Germany.svg Rallye Deutschland 2017
Renndaten
10. von 13 Läufen der Rallye-Weltmeisterschaft 2017
Name: ADAC Rallye Deutschland 2017
Datum: 16. bis 20. August 2017
Start: Saarbrücken
Prüfungen: 21 Prüfungen über 309,17 km
Distanz: 1165,25 km
Belag: Asphalt
Podium
Erster: EstlandEstland Ott Tänak
(M-Sport)
Zweiter: NorwegenNorwegen Andreas Mikkelsen
(Citroën)
Dritter: FrankreichFrankreich Sébastien Ogier
(M-Sport)
Streckenausschnitt der Super Special Stage am 16. August auf der Wilhelm-Heinrich-Brücke in Saarbrücken
Sieger Ott Tänak bei der Fahrer-Vorstellung am 16. August in Saarbrücken

Die 35. Rallye Deutschland wird vom 16. bis 20. August 2017 im Saarland und in Rheinland-Pfalz ausgetragen. Insgesamt werden 21 Wertungsprüfungen beim zehnten Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft gefahren. Erstmals startete die Rallye Deutschland in Saarbrücken mit einer Super Special Stage auf der Wilhelm-Heinrich-Brücke.

Meldeliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Fahrer Beifahrer Team Auto Klasse
1 FrankreichFrankreich Sébastien Ogier FrankreichFrankreich Julien Ingrassia Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M-Sport World Rally Team Ford Fiesta WRC WRC
RC1
2 EstlandEstland Ott Tänak EstlandEstland Martin Järveoja WRC
RC1
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Elfyn Evans Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Daniel Barritt WRC
RC1
4 NeuseelandNeuseeland Hayden Paddon Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Sebastian Marshall DeutschlandDeutschland Hyundai Motorsport Hyundai i20 Coupe WRC WRC
RC1
5 BelgienBelgien Thierry Neuville BelgienBelgien Nicolas Gilsoul WRC
RC1
6 SpanienSpanien Dani Sordo SpanienSpanien Marc Martí WRC
RC1
7 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Kris Meeke IrlandIrland Paul Nagle FrankreichFrankreich Citroën Total Abu Dhabi WRT Citroën C3 WRC WRC
RC1
8 IrlandIrland Craig Breen Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Scott Martin WRC
RC1
9 NorwegenNorwegen Andreas Mikkelsen NorwegenNorwegen Anders Jæger WRC
RC1
10 FinnlandFinnland Jari-Matti Latvala FinnlandFinnland Miikka Anttila JapanJapan Toyota GAZOO Racing WRC Toyota Yaris WRC WRC
RC1
11 FinnlandFinnland Juho Hänninen FinnlandFinnland Kaj Lindström WRC
RC1
12 FinnlandFinnland Esapekka Lappi FinnlandFinnland Janne Ferm WRC
RC1
14 DeutschlandDeutschland Armin Kremer DeutschlandDeutschland Pirmin Winklhofer Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M-Sport World Rally Team Ford Fiesta WRC WRC
RC1
22 FrankreichFrankreich Jean-Michel Raoux FrankreichFrankreich Isabelle Galmiche Privatier Citroën DS3 WRC WRC
RC1
23 GriechenlandGriechenland Jourdan Serderidis BelgienBelgien Frédéric Miclotte WRC
RC1
Icon Klasse
WRC WRC Werksteams und um Herstellerpunkte
eingetragene Privatteams
WRC Werksteams und um nicht Herstellerpunkte
eingetragene Privatteams
WRC-2 Gemeldet für WRC-2
WRC-3 Gemeldet für WRC-3 (JWRC)

Klassifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Fahrer Beifahrer Team Zeit Rückstand Klasse Punkte
1. EstlandEstland Ott Tänak EstlandEstland Martin Järveoja M-Sport World Rally Team 2:57:31,7 h WRC 25
2. NorwegenNorwegen Andreas Mikkelsen NorwegenNorwegen Anders Jæger Citroën Total Abu Dhabi WRT 2:57:48,1 h +16.4 WRC 18
3. FrankreichFrankreich Sébastien Ogier FrankreichFrankreich Julien Ingrassia M-Sport World Rally Team 2:58:02,1 h +30.4 WRC 15 + 2
4. FinnlandFinnland Juho Hänninen FinnlandFinnland Kaj Lindström Toyota GAZOO Racing WRC 2:59:20,9 h +1:49.2 WRC 12
5. IrlandIrland Craig Breen Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Scott Martin Citroën Total Abu Dhabi WRT 2:59:33,2 h +2:01.5 WRC 10 + 1
6. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Elfyn Evans Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Daniel Barritt M-Sport World Rally Team 2:59:35,1 h +2:03.4 WRC 8
7. FinnlandFinnland Jari-Matti Latvala FinnlandFinnland Miikka Anttila Toyota Gazoo Racing WRT 3:01:29,9 h +3:58.2 WRC 6 + 3
8. NeuseelandNeuseeland Hayden Paddon Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Sebastian Marshall Hyundai Motorsport 3:02:04,1 h +4:32.4 WRC 4
9. DeutschlandDeutschland Armin Kremer DeutschlandDeutschland Pirmin Winklhofer M-Sport World Rally Team 3:07:51,1 h +10:19.4 WRC 2
10. FrankreichFrankreich Eric Camilli FrankreichFrankreich Benjamin Veillas M-Sport World Rally Team 3:08:16,0 h +10:44.3 WRC-2 1

Wertungsprüfungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag WP
Nummer
WP Name Länge Fahrer Hersteller Zeit Führender
Donnerstag SS1 SSS Saarbrücken 02,05 km TschechienTschechien Jan Kopecký Skoda-Logo.svg Škoda 02:05,9 min TschechienTschechien Jan Kopecký
Freitag SS2 SSS Wadern-Weiskirchen 1 09,27 km SpanienSpanien Dani Sordo Hyundai.svg Hyundai 05:12,2 min SpanienSpanien Dani Sordo
SS3 Mittelmosel 1 22,00 km EstlandEstland Ott Tänak Ford Motor Company Logo.svg Ford 13:00,3 min EstlandEstland Ott Tänak
SS4 Grafschaft 1 18,35 km NorwegenNorwegen Andreas Mikkelsen CITROEN 2009 logo.svg Citroën 10:50,3 min NorwegenNorwegen Andreas Mikkelsen
SS5 SSS Wadern-Weiskirchen 2 09,27 km BelgienBelgien Thierry Neuville Hyundai.svg Hyundai (2) 05:15,9 min
SS6 Mittelmosel 2 22,00 km EstlandEstland Ott Tänak (2) Ford Motor Company Logo.svg Ford (2) 13:31,5 min
SS7 Grafschaft 2 18,35 km EstlandEstland Ott Tänak (3) Ford Motor Company Logo.svg Ford (3) 11:15,4 min EstlandEstland Ott Tänak
SS8 SSS Wadern-Weiskirchen 3 09,27 km FinnlandFinnland Jari-Matti Latvala Toyota Logo silver.svg Toyota 05:54,9 min
Samstag SS9 SSS Arena Panzerplatte 1 02,87 km EstlandEstland Ott Tänak (4) Ford Motor Company Logo.svg Ford (4) 01:45,5 min
SS10 Panzerplatte 1 41,97 km FinnlandFinnland Juho Hänninen Toyota Logo silver.svg Toyota (2) 24:39,7 min
SS11 Freisen 1 14,78 km EstlandEstland Ott Tänak (5) Ford Motor Company Logo.svg Ford (5) 08:59,9 min
SS12 Römerstraße 1 12,28 km NorwegenNorwegen Andreas Mikkelsen (2) CITROEN 2009 logo.svg Citroën (2) 06:13,9 min
SS13 SSS Arena Panzerplatte 2 02,87 km SpanienSpanien Dani Sordo (2) Hyundai.svg Hyundai (3) 01:43,3 min
SS14 SSS Arena Panzerplatte 3 02,87 km SpanienSpanien Dani Sordo (3) Hyundai.svg Hyundai (4) 01:43,4 min
SS15 Panzerplatte 2 41,97 km SpanienSpanien Dani Sordo (4) Hyundai.svg Hyundai (5) 23:52,0 min
SS16 Freisen 2 14,78 km FrankreichFrankreich Sébastien Ogier Ford Motor Company Logo.svg Ford (6) 08:44,8 min
SS17 Römerstraße 2 12,28 km FinnlandFinnland Jari-Matti Latvala (2) Toyota Logo silver.svg Toyota (3) 06:12,0 min
Sonntag SS18 Losheim am See 1 13,02 km FinnlandFinnland Juho Hänninen (2) Toyota Logo silver.svg Toyota (4) 06:32,0 min
SS19 St. Wendeler Land 1 12,95 km FinnlandFinnland Esapekka Lappi Toyota Logo silver.svg Toyota (5) 06:22,5 min
SS20 Losheim am See 2 13,02 km IrlandIrland Craig Breen CITROEN 2009 logo.svg Citroën (3) 06:29,4 min
SS21 St. Wendeler Land 2 (Power Stage) 12,95 km SpanienSpanien Dani Sordo (5) Hyundai.svg Hyundai (6) 06:17,3 min

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rallye Deutschland 2017 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien