Rallye Finnland 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flag of Finland.svg Rallye Finnland 2007
Renndaten
9. von 16 Läufen der Rallye-Weltmeisterschaft 2007
Name: Rallye Finnland
Datum: 2.–5. August 2007
Start: Jyväskylä
Prüfungen: 23 Prüfungen über 360.34 km
Distanz: 1,375.15 km
Belag: Schotter
Podium
Erster: FinnlandFinnland Marcus Grönholm
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ford Abu Dhabi WRT
Zweiter: FinnlandFinnland Mikko Hirvonen
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ford Abu Dhabi WRT
Dritter: FrankreichFrankreich Sébastien Loeb
FrankreichFrankreich Citroën Total World Rally Team

Die 57. Rallye Finnland war der neunte von 16 FIA-Weltmeisterschaftsläufen 2007. Die Rallye bestand aus 23 Wertungsprüfungen und wurde zwischen dem 2. und dem 4. August ausgetragen.

Die Siegerehrung in Finnland 2007

Rennbericht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ford-Werkspilot Marcus Grönholm hatte zum siebten Mal seine Heimrallye gewonnen, so oft wie das in der Geschichte der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) noch kein anderer Fahrer geschafft hatte. Von insgesamt 23 Wertungsprüfungen hatte Grönholm 17 für sich entschieden. Mit Teamkollege Mikko Hirvonen hatte Grönholm über weite Strecken einen hartnäckigen Verfolger. Am Freitag konnte Hirvonen Grönholm sogar kurz die Führung wegnehmen, dann konterte Grönholm, doch die beiden trennten lange Zeit nur Zehntelsekunden. Erst am Samstag konnte Grönholm etwas davonziehen und seinen Vorsprung von 4.4 auf 20 Sekunden ausbauen, im Ziel waren es 24.2 Sekunden. Hirvonen freute sich über den zweiten Rang umso mehr, da er Weltmeister Loeb hinter sich ließ und über lange Zeit der Rallye mit Grönholm mithalten konnte.

Rivale Sébastien Loeb (Citroën) wurde mit über einer Minute Rückstand Dritter. Grönholm konnte in der Fahrer-Weltmeisterschaft den Vorsprung vergrößern. Mit 75 Punkten hatte er 13 Zähler mehr als Loeb. Ein gutes Polster, denn es stehen noch vier Asphaltrallyes an, bei denen Loeb als Favorit gilt. In der Hersteller-Weltmeisterschaft konnte Ford mit dem Doppelsieg die maximale Punktzahl einfahren und hatte mit 132 Punkten 40 Zähler Vorsprung auf Citroën.[1]

Klassifikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endresultat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pos. Fahrer Beifahrer Auto Zeit Rückstand Punkte
WRC
1 FinnlandFinnland Marcus Grönholm FinnlandFinnland Timo Rautiainen Ford Focus RS WRC 2:57:26.1 10
2 FinnlandFinnland Mikko Hirvonen FinnlandFinnland Jarmo Lehtinen Ford Focus RS WRC 2:57:50.3 00:24.2 8
3 FrankreichFrankreich Sébastien Loeb MonacoMonaco Daniel Elena Citroën C4 WRC 2:58:36.0 01:09.9 6
4 AustralienAustralien Chris Atkinson BelgienBelgien Stéphane Prévot Subaru Impreza WRC 3:00:28.9 03:02.8 5
5 NorwegenNorwegen Henning Solberg NorwegenNorwegen Cato Menkerud Ford Focus RS WRC 3:01:55.5 04:29.4 4
6 SpanienSpanien Xavier Pons SpanienSpanien Xavier Amigo Subaru Impreza WRC 3:04:26.6 07:00.5 3
7 EstlandEstland Urmo Aava EstlandEstland Kuldar Sikk Mitsubishi Lancer WRC 3:05:05.7 07:39.6 2
8 NorwegenNorwegen Mads Østberg NorwegenNorwegen Ole Kristian Unnerud Subaru Impreza WRC 3:06:58.0 09:31.9 1
JWRC
1 (18) SchwedenSchweden Patrik Sandell SchwedenSchweden Emil Axelsson Renault Clio R3 3:25:14.5 27:48.4 10
2 (19) FinnlandFinnland Kalle Pinomäki FinnlandFinnland Tuomo Nikkola Renault Clio R3 3:26:33.6 29:07.5 8
3 (22) PolenPolen Michał Kościuszko PolenPolen Maciej Szczepaniak Renault Clio S1600 3:29:28.2 32:02.1 6
4 (23) SimbabweSimbabwe Conrad Rautenbach Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich David Senior Citroën C2 S1600 3:29:46.3 32:20.2 5
5 (25) FinnlandFinnland Tapio Suominen FinnlandFinnland Jarno Ottman Suzuki Swift S1600 3:31:00.9 33:34.8 4
6 (30) LitauenLitauen Vilius Rožukas LitauenLitauen Audrius Šošas Suzuki Swift S1600 3:34:29.0 37:02.9 3
7 (32) ItalienItalien Alessandro Bettega ItalienItalien Simone Scattolin Ford Fiesta S1600 3:37:43.0 40:16.9 2
8 (33) FrankreichFrankreich Yoann Bonato FrankreichFrankreich Benjamin Boulloud Citroën C2 R2 3:38:20.3 40:54.2 1

Wertungsprüfungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag WP
Nummer
Start MEZ WP Name Länge Fahrer Auto Zeit Ø km/h Leader
Tag 1
2. Aug.
WP1 20:00 Killeri 1 2.50 km AustralienAustralien Chris Atkinson Subaru Impreza WRC 1:20.6 111.66 km/h AustralienAustralien Chris Atkinson
Tag 2
3. Aug.
WP2 07:54 Vellipohja 1 17.20 km FinnlandFinnland Jari-Matti Latvala Ford Focus RS WRC 8:18.7 124.16 km/h FinnlandFinnland Jari-Matti Latvala
WP3 08:50 Mökkiperä 1 13.72 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 6:47.5 121.21 km/h FinnlandFinnland Marcus Grönholm
WP4 09:29 Palsankylä 1 13.31 km FinnlandFinnland Mikko Hirvonen Ford Focus RS WRC 6:47.4 117.61 km/h FinnlandFinnland Mikko Hirvonen
WP5 12:06 Vellipohja 2 17.20 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 8:10.1 126.34 km/h FinnlandFinnland Marcus Grönholm
WP6 13:02 Mökkiperä 2 13.72 km FinnlandFinnland Mikko Hirvonen
FinnlandFinnland Marcus Grönholm
Ford Focus RS WRC 6:42.7 122.65 km/h
WP7 13:41 Palsankylä 2 13.31 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 6:36.1 120.97 km/h
WP8 16:21 Urria 9.96 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 4:36.6 129.63 km/h
WP9 16:51 Lautaperä 8.69 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 3:56.7 132.17 km/h
WP10 17:29 Jukojärvi 22.25 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 10:35.6 126.02 km/h
WP11 20:00 Killeri 2 2.50 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 1:20.7 111.52 km/h
Tag 3
4. Aug.
WP12 07:17 Kaipolanvuori 13.46 km FrankreichFrankreich Sébastien Loeb Citroën C4 WRC 6:53.4 117.21 km/h
WP13 08:30 Juupajoki 22.13 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 11:19.3 117.28 km/h
WP14 09:14 Ouninpohja 1 33.00 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 15:35.3 127.02 km/h
WP15 12:15 Leustu 21.27 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 10:12.6 124.99 km/h
WP16 13:24 Ouninpohja 2 33.00 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 15:19.8 129.16 km/h
WP17 15:10 Ehikki 1 14.88 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 6:52.2 129.96 km/h
WP18 16:23 Himos 18.55 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 10:09.8 109.51 km/h
WP19 17:19 Ehikki 2 14.88 km FinnlandFinnland Mikko Hirvonen Ford Focus RS WRC 6:47.4 131.49 km/h
WP20 17:54 Surkee 14.89 km FinnlandFinnland Mikko Hirvonen Ford Focus RS WRC 8:13.6 108.6 km/h
Tag 4
5. Aug.
WP21 10:15 Valkola 10.38 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 5:35.9 111.25 km/h
WP22 11:07 Lankamaa 22.82 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 11:07.2 123.13 km/h
WP23 12:22 Ruuhimäki 7.53 km FinnlandFinnland Marcus Grönholm Ford Focus RS WRC 3:57.8 113.99 km/h

Quelle:[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. motorsport-total.com: Grönholm holt siebten Finnland-Sieg, abgerufen am 28. Dezember 2015
  2. ewrc-results.com: 57. Neste Oil Rally Finland 2007, abgerufen am 28. Dezember 2015

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rallye-Weltmeisterschaft 2007 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien